Ach diese Frauen

Originaltitel
För att inte tala om alla dessa kvinnor
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1964
Genre
Drama, Komödie
Lauflaenge ca. 77 min.
FSK 16

Darsteller
Bibi Andersson
Harriet Andersson
Eva Dahlbeck
Gertrud Fridh

Stab
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman, Erland Josephson
Kamera: Sven Nykvist
Produktion: Ingmar Bergman

Der Musikkritiker Cornelius zieht für ein paar Tage in die abgeschirmte Villa eines berühmten Cellisten, dessen Biografie er gerade schreibt. Da ihm der Musiker ein Interview verweigert, befragt Cornelius stattdessen die Frau und die sechs Geliebten des Meisters, die ebenfalls in dem extravaganten Haus leben. Auf diese Weise erfährt er pikante Details aus seinem Privatleben, mit denen er den Künstler erpresst: Cornelius will den Meister zwingen, ein von ihm selbst komponiertes Stück zu spielen. Ein Vorhaben mit fatalen Folgen...

Die zynisch-schwarze Komödie mit fantastischer Besetzung war Bergmans erster Farbfilm!

Extras

  • Produktionsnotizen
  • Biografie Ingmar Bergman
  • Trailer

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3)
Sprachen/Ton: Deutsch, Schwedisch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch (in der Original-Fassung nicht ausblendbar)

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 05.07.05
Bst.-Nr. 501041, EAN 4006680033549

Empfehlungen

DVD
S 2003
R: Ingmar Bergman

Die Fortsetzung der Geschichte von Marianne und Johann aus „Szenen einer Ehe“ – 30 Jahre später.

mehr >>>

DVD DigiBook 1er
S 1963
R: Ingmar Bergman

Mit seinem düsteren Streifen provozierte Bergman 1963 einen europaweiten Skandal.

mehr >>>

DVD
S 1944
R: Alf Sjöberg

Die psychologische Studie nach einem sehr persönlichen Bergman-Drehbuch erregte seinerzeit Aussehen.

mehr >>>

DVD
S / D 1983
R: Ingmar Bergman

Ein Theaterregisseur und zwei Schauspielerinnen diskutieren über Kunst und Leben.

mehr >>>

DVD
S 1968
R: Ingmar Bergman

Ein Künstlerehepaar kämpft ums Überleben, als seine Heimat von feindlichen Soldaten besetzt wird.

mehr >>>

DVD
S 1969
R: Ingmar Bergman

Erschütterndes Seelendrama um eine junge Frau, die ihre Familie bei einem Unfall verloren hat.

mehr >>>

DVD
S / D / GB 1978
R: Ingmar Bergman

Statt zur Versöhnung kommt es zwischen einer Pianistin und ihrer Tochter zu offenem Hass.

mehr >>>

DVD
S 1960
R: Ingmar Bergman

Im Schweden des 14. Jahrhunderts wird ein junges Mädchen von Wegelagerern ermordet.

mehr >>>

DVD
USA 1992
R: Sir Richard Attenborough

Großartige Verfilmung der Lebensgeschichte von Filmlegende Charlie Chaplin.

mehr >>>

VoD
D / F 1974
R: Louis Malle

Eine surreale Version von „Alice im Wunderland“ voller Allegorien und Rätseln.

mehr >>>