Berlin Alexanderplatz / Blu-ray

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1980
Genre
TV-Serie
Lauflaenge ca. 930 min.
FSK 12

Darsteller
Günter Lamprecht
Hanna Schygulla
Barbara Sukowa
Elisabeth Trissenaar
Barbara Valentin

Stab
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Alfred Döblin, Rainer Werner Fassbinder
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Produktion: Diverse

Rainer Werner Fassbinders Fernsehverfilmung des Romans "Berlin Alexanderplatz" von Alfred Döblin, erzählt in 14 Teilen die Geschichte des Berliner Ex-Gefängnisinsassen Franz Biberkopf.

Als Franz Biberkopf aus dem Gefängnis entlassen wird, schwört er, ein anständiges Leben zu führen. Er verdingt sich als Straßenverkäufer auf dem Berliner Alexanderplatz. Dann lernt er den Bandenchef Reinhold kennen und gerät auf die schiefe Bahn. Nach einem missglückten Einbruch verliert Franz einen Arm, aber nicht seinen Willen, für ein ehrliches Leben zu kämpfen. Er verliebt sich in die Prostituierte Mieze. Doch schon bald erscheinen die Phantome seiner Vergangenheit.

Rainer Werner Fassbinders Fernsehverfilmung des Jahrhundertromans "Berlin Alexanderplatz" von Alfred Döblin, erzählt in 14 Teilen die Geschichte des Berliner Ex-Gefängnisinsassen Franz Biberkopf. Fassbinder begleitet Biberkopf auf seinem Weg aus dem Gefängnis bis zu seinem allmählichen Untergang in der Großstadt Berlin und erzählt dabei in über 15 Stunden seine Vision von Menschlichkeit und Liebe. Nach anfänglich vernichtenden Pressekritiken erlangt Fassbinders monumentales Fernsehprojekt schließlich auch international die verdiente Anerkennung und gehört heute zu Fassbinders bekanntesten Werken.

Mit Günter Lamprecht als Franz Biberkopf: gutmütig und brutal, laut und sanft. Und Barbara Sukowa als Mieze: bewegend und verführerisch, naiv und blutrot. Das aufwendig restaurierte Werk liegt nun in einer überarbeiteten Edition vor: mit neuem Bonusmaterial und einem zusätzlichen, sehr persönlichen Booklettext von Fassbinder.

Extras

  • „Fassbinders Berlin Alexanderplatz – Ein Megafilm und seine Geschichte“
  • „Berlin Alexanderplatz – Beobachtungen bei den Dreharbeiten“
  • „Fassbinders Berlin Alexanderplatz Remastered – Beobachtungen bei der Restauration“
  • Beispiele der Restaurierung anhand von Vorher-Nachher-Vergleichen
  • Zusammenfassungen
  • Fotogalerie
  • Gesamtcredits Film und Restaurierung
  • Booklet

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (1080/24p Full HD)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DTS-HD MA)

Angaben zum Vertrieb

Blu-ray im Handel seit 06.07.17
Bst.-Nr. 505550, EAN 4006680079271

Empfehlungen

Blu-ray
D 1966-98
R: Rainer Werner Fassbinder

Das bahnbrechende, epochale Meisterwerk erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

Blu-ray
D / F / GR / GB 1990
R: Volker Schlöndorff

Volker Schlöndorffs Meisterwerk nach Max Frischs weltbekanntem Roman erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

DVD
D 1977
R: Rainer Werner Fassbinder

Schräge Satire, die anhand eines heruntergekommenden Künstlers den Kulturbetrieb karikiert.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine sehr persönliche Interpretation des französischen und amerikanischen Gangsterfilms von Rainer Werner Fassbinder.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine Hommage an den amerikanischen und französischen Gangsterfilm.

mehr >>>

DVD
D 1970
R: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler

Einem Hirten offenbart sich die Mutter Gottes. Seine Tötung löst eine Massenbewegung aus.

mehr >>>

VoD
D 1985
R: Margarethe von Trotta

Anfang des 20. Jahrhunderts avanciert Rosa Luxemburg zur populärsten Verfechterin eines humanen Sozialismus und ...

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Wim Wenders

Wilhelm Meister will Schriftsteller werden. Er begibt sich reisend auf die Suche nach Geschichten.

mehr >>>

VoD
D 1981
R: Margarethe von Trotta

Margarethe von Trottas prägnantes Werk, angelehnt an das Schicksal der Ensslin Schwestern.

mehr >>>

VoD
D / F 1981
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte Adaption des Romans von Nicolas Born über einen Journalisten mitten im Krieg.

mehr >>>