Deep Blue / Blu Cinemathek / Blu-ray

Originaltitel
Deep Blue
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien
Produktionsjahr
2003
Genre
Dokumentation
Lauflaenge ca. 91 min.
FSK 6

Stab
Regie: Alastair Fothergill, Andy Byatt

Mehr als zwei Drittel der Erde sind von Wasser bedeckt und trotzdem wissen wir mehr über die Oberfläche des Mondes als über die Tiefen unserer Weltmeere. Deep Blue präsentiert eines der letzten großen Geheimnisse unseres Planeten – die Welt der Ozeane. Die Reise führt von flachen Korallenriffen über die unwirtlichen Küsten der Antarktis in die Weiten des offenen Meeres bis hin zu den tiefsten Tiefen der Ozeane in die ewige Dunkelheit. Spektakuläre Aufnahmen von tanzenden Delphinen, jagenden Haien und Walen wechseln zu fischenden Eisbären und riesigen Armeen von Krabben, die über den Strand rasen. Die Kamera schießt durch gigantische Fischschwärme und dringt vor bis zum tiefschwarzen Meeresboden, wo bizarre Leuchtfische, Würmer und Quallen ein farbenfrohes Feuerwerk zaubern. Deep Blue gehört zu den außergewöhnlichsten und aufwändigsten Projekten, die je im Bereich des Dokumentarfilms realisiert wurden und zeigt das Leben der Ozeane in all seiner atemberaubenden Schönheit und ungebändigten Wildheit.

Die vom fünfmaligen Oscar®-Nominee George Fenton komponierte Filmmusik für ein großes Orchester intensiviert das visuelle Erlebnis von Deep Blue. Aufgenommen wurde der Score mit den Berliner Philharmonikern, die zum ersten Mal eine Partitur für einen Kinofilm einspielten. Die Blu-ray beeindruckt durch zahlreiche Extras!

Ausgewählt und präsentiert von der KulturSPIEGEL-Redaktion: die neue Reihe mit 20 Top-Filmen auf Blu-ray für das HD-Kinoerlebnis zu Hause im edlen Digipak und Schuber.

Extras

  • Das Making of Deep Blue (ca. 52 Min.)
  • Interview mit George Fenton (ca. 22 Min.)
  • Hinter den Kulissen von Deep Blue (ca. 30 Min.)
  • Audiokommentar für ausgewählte Szenen mit Alastair Fothergill und Andy Byatt
  • Isolierte Musik-/Effektspur

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 1080/24 p Full HD
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD High Resolution Audio)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Blu-ray im Handel seit 21.04.11
Bst.-Nr. 503371, EAN 4006680057446

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray
D / GB 2003
R: Alastair Fothergill, Andy Byatt

Die Blu-ray beeindruckt durch zahlreiche Extras und BD-Live-Funktionalität.

mehr >>>

Empfehlungen

Blu-ray Digipak 1er
GB 1984
R: Roland Joffé

Ergreifendes Flüchtlingsepos um die Machtergreifung der Roten Khmer in Kambodscha erstmals auf Blu-ray.

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
USA 1999
R: Anthony Minghella

Verfilmung von Patricia Highsmiths Roman über das Verlangen jemand anderes zu sein.

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
USA 1995
R: Wayne Wang

Warmherzig inszenierter Klassiker des Independentkinos nach einer Kurzgeschichte von Paul Auster.

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
USA / GB / D 2002
R: George Clooney

George Clooneys brillantes Regiedebüt über das Doppelleben des US-Showmasters Chuck Barris erstmals auf Blu-ray

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
USA 1994
R: Kevin Smith

Das gefeierte Debüt von „Dogma“-Regisseur Kevin Smith auf Blu-ray!

mehr >>>

Blu-ray DigiSchuber 10er
1970-2009
R: Diverse

ARTHAUS und KulturSPIEGEL veröffentlichen erneut 10 herausragende Filmklassiker innerhalb der Blu Cinemathek!

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
USA / CDN / F 2009
R: Atom Egoyan

Die Ärztin Catherine und der Hochschulprofessor David sind seit langem verheiratet. Durch eine SMS von einer Studentin ...

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
F 1991
R: Marc Caro, Jean-Pierre Jeunet

Eine meisterliche Komödie mit surrealistischen Einfällen und faszinierenden Bildwelten.

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
I / GB 1973
R: Nicolas Roeg

Nicolas Roegs atmosphärischer Psychothriller mit Donald Sutherland und Julie Christie, erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

Blu-ray Digipak 1er
GB 1986
R: Roland Joffé

Jeremy Irons und Rober De Niro in einem Leinwandepos mit der Musik von Ennio Morricone. Erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>