Der Ruhm Meines Vaters / Das Schloss Meiner Mutter

Originaltitel
La gloire de mon père / Le château de ma mere
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1990
Genre
Abenteuer, Biografie, Drama
Lauflaenge ca. 199 min.
FSK 12

Darsteller
Julien Ciamaca
Philippe Caubère
Nathalie Roussel
Didier Pain
Thérèse Liotard

Stab
Regie: Yves Robert
Drehbuch: Jerome Tonnerre Louis Nucera, Yves Robert, Yves Robert
Kamera: Robert Alazraki, Guillaume Schiffman, Christophe Beaucarne, Eric Vallée, Paco Wiser
Produktion: Alain Poiré

Eine Kindheit in der Provence: Die traumhaften Verfilmungen der berühmten Erzählungen von Marcel Pagnol neu verpackt!

Der Ruhm meines Vaters
Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts. Der kleine Marcel kann bereits mit fünf Jahren lesen und vergräbt sich in seine Bücher. Als er elf Jahre alt ist, mieten seine Eltern ein Haus in der Provence, wo sie den Sommer verbringen. Marcel entdeckt, dass es noch andere Welten zu erobern gibt...

Das Schloss meiner Mutter

Aus dem kleinen Marcel ist ein fleißiger Schüler geworden, der sich gewissenhaft auf die Aufnahmeprüfung für das Gymnasium vorbereitet. Nur an den Wochenenden gibt es für die ganze Familie kein Halten mehr, denn dann geht es auf in ihr geliebtes Feriendomizil in den Hügeln der Provence. Dort verliebt sich Marcel das erste Mal in seinem Leben, doch seine angebetete Isabelle hat es faustdick hinter den Ohren...

Extras

  • Texttafeln, Trailer

Technische Angaben

Bild: 1,85:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital), Französisch (Surround Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 07.12.17
Bst.-Nr. 500995, EAN 4006680033082

Empfehlungen

Blu-ray
F / B 2016
R: Nicole Garcia

Marion Cotillard in einem feinsinnigen Drama um den festen Glauben an eine erfüllende und leidenschaftliche Liebe.

mehr >>>

DVD
F / B 2016
R: Nicole Garcia

Marion Cotillard in einem feinsinnigen Drama um den festen Glauben an eine erfüllende und leidenschaftliche Liebe.

mehr >>>

DVD
F 1988
R: Claude Pinoteau

Studentin Valentine steht kurz vor dem Examen, als sie den impulsiven Edouard kennenlernt.

mehr >>>

Blu-ray
USA 2000
R: Michael Almereyda ("Another Girl Another Planet", "Experimenter", "Marjorie Prime")

Moderne Interpretation des Shakespeare-Klassikers in Top-Besetzung.

mehr >>>

Blu-ray
F / I 1962
R: Jean-Pierre Melville ("Vier im roten Kreis")

Melvilles Kriminalfilm-Klassiker erstmals als Einzel-Blu-ray

mehr >>>

DVD
F / I 1962
R: Jean-Pierre Melville ("Vier im roten Kreis")

Melvilles Kriminalfilm-Klassiker in neuer Bildqualität!

mehr >>>

Blu-ray
F / USA 1988
R: Jean-Jacques Annaud ("Sieben Jahre in Tibet", "Der letzte Wolf")

Preisgekrönter Tierspielfilm über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Bären.

mehr >>>

DVD
F / USA 1988
R: Jean-Jacques Annaud ("Sieben Jahre in Tibet", "Der letzte Wolf")

Preisgekrönter Tierspielfilm über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Bären.

mehr >>>

DVD
USA 1997
R: Ang Lee („Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“, „Sinn und Sinnlichkeit“, „Brokeback Mountain“)

Ang Lees preisgekröntes Psychogramm über die amerikanische Gesellschaft der 70er Jahre.

mehr >>>

DVD
F / I 1971
R: Claude Sautet („Die Dinge des Lebens“, „Der ungeratene Sohn“, „Nelly & Monsieur Arnaud“)

Romy Schneider in einem Meisterwerk des französischen Film Noir der 1970er Jahre.

mehr >>>