Don’t Come Knocking

Originaltitel
Don’t Come Knocking
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Genre
Drama
Lauflaenge ca. 118 min.
FSK 6

Darsteller
Sam Shepard
Jessica Lange
Tim Roth
Sarah Polley

Stab
Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Sam Shepard
Kamera: Franz Lustig
Produktion: Peter Schwartzkopff

Während der Dreharbeiten eines zweitklassigen Westernstreifens sucht der alternde Hauptdarsteller Howard Spence plötzlich das Weite – ganz klassisch auf dem Rücken eines Pferdes. In einer öden Kleinstadt besucht er nach 30 Jahren erstmals wieder seine Mutter und erfährt, dass er Vater ist. Howard beginnt einen Roadtrip in die Vergangenheit, zu seinen Kindern von verschiedenen Frauen und der einstigen Geliebten. Am Ende steht er vor den Scherben seiner Existenz und muss erkennen, dass sich versäumtes Leben nicht nachholen lässt...

Keiner beschreibt den amerikanischen Westen wie Wim Wenders! Sein tragikomisches Roadmovie besticht neben fantastischen Bildern vor allem durch die intensive Darstellerleistung von Sam Shepard und Jessica Lange und wurde in Cannes frenetisch gefeiert!

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

DVD Schuber 3er
D / USA / GB / F / CUB 1999-2005
R: Wim Wenders

Drei herausragende Werke des deutschen Meisters des Independentfilms!

mehr >>>

Extras

  • Audiokommentar von Wim Wenders
  • Deleted Scenes mit Audiokommentar
  • Interviews (mit Sam Shepard, Jessica Lange, Eva Marie Saint, Wim Wenders, Sarah Polley, Gabriel Mann und Tim Roth)
  • Biografie Wim Wenders
  • Trailer
  • Wendecover

Technische Angaben

Bild: 2,35:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Originalfassung (5.1 Dolby Digital), Hörfilmfassung für Blinde
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel und als VoD seit 21.04.06
Bst.-Nr. 501376, EAN 4006680037073

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

VoD
D 2005
R: Wim Wenders

Tragikomisches Roadmovie um die Reise eines abgehalfterten Schauspielers in seine Vergangenheit.

mehr >>>

DVD Digipak 2er
D 2005
R: Wim Wenders

Tragikomisches Roadmovie um die Reise eines abgehalfterten Schauspielers in seine Vergangenheit.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD
D 1978
R: Peter Handke

Studie einer Frau, die um den Preis der Einsamkeit ihre Ehe aufgibt.

mehr >>>

DVD Schuber 3er
D / F / GB / USA 1979-1990
R: Volker Schlöndorff

Drei Meisterwerke des deutschen Oscar®-Gewinners Volker Schlöndorff!

mehr >>>

DVD
D / F 1989
R: Wim Wenders

Faszinierende Dokumentation über den japanischen Modeschöpfer Yohji Yamamoto.

mehr >>>

DVD
D / USA / F 1985 / 1982
R: Wim Wenders

Zwei Dokumentationen von Wenders auf den Spuren und im Gespräch mit seinen Kollegen.

mehr >>>

DVD
D 1982
R: Wim Wenders

Die feinfühlige Studie über das amerikanische Kunstkino wurde mit dem Goldenen Löwen prämiert.

mehr >>>

DVD
D 1972
R: Wim Wenders

Verfilmung von Nathaniel Hawthornes Klassiker der Weltliteratur mit Senta Berger und Lou Castel.

mehr >>>

DVD
D 1995
R: Wim Wenders

Ein Toningenieur erkundet Lissabon – eine grandiose Hommage an die Stadt.

mehr >>>

VoD
USA / D 2004
R: Wim Wenders

Die idealistische Lana trifft auf ihren Onkel, einen traumatisierten und paranoiden Vietnamveteran.

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Wim Wenders

Wilhelm Meister will Schriftsteller werden. Er begibt sich reisend auf die Suche nach Geschichten.

mehr >>>

VoD
D / F / AUS 1991
R: Wim Wenders

Endzeit-Roadmovie mit genialem Soundtrack und Staraufgebot – im Director's Cut.

mehr >>>