Einen Sommer lang

Originaltitel
Sommarlek
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1951
Genre
Drama, Romance
Lauflaenge ca. 93 min.
FSK 12

Darsteller
Maj-Britt Nilsson
Birger Malmsten
Alf Kjellin

Stab
Regie: Ingmar Bergman

Die Ballettschülerin Marie lernt während der Sommerferien bei einer Bootsfahrt den jungen, schüchternen Henrik kennen. Sie verlieben sich und verbringen wundervolle Wochen zusammen, bis Henrik unter tragischen Umständen stirbt. Zehn Jahre später ist Marie eine gefeierte Primaballerina. Am Tag vor einer Premiere wird ihr ein Päckchen mit Henriks Tagebuch zugestellt. Erneut durchlebt sie den Sommer von einst, und nach einem Streit mit ihrem Freund David reist sie in das Sommerhaus, um sich ihrer wahren Gefühle klar zu werden ...

Der französische Filmemacher und Kritiker Jean-Luc Godard bezeichnete „Einen Sommer lang“ als „einen der schönsten Filme überhaupt“. Bergmans Meisterwerk erscheint erstmals als Einzel-DVD.

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

DVD Schuber 5er
S 1944-54
R: Ingmar Bergman

Fünf frühe Filme des Meisterregisseurs vereint in der Ingmar Bergman Edition 3!

mehr >>>

Extras

  • ... aber der Film ist meine Geliebte
  • Wendecover

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Schwedisch, Deutsch (Mono DD)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 25.09.14
Bst.-Nr. 504638, EAN 4006680070155

Empfehlungen

DVD
S 1975
R: Ingmar Bergman

Das mehrfach preisgekrönte Drama erscheint erstmals in Deutschland auf DVD.

mehr >>>

DVD Digipak 5er
S 1973 / 2003
R: Ingmar Bergman

Arthaus veröffentlicht die beiden Meisterwerke gemeinsam in einer unvergleichlichen Premium Edition.

mehr >>>

DVD
S 2003
R: Ingmar Bergman

Die Fortsetzung der Geschichte von Marianne und Johann aus „Szenen einer Ehe“ – 30 Jahre später.

mehr >>>

DVD
S 1944
R: Alf Sjöberg

Die psychologische Studie nach einem sehr persönlichen Bergman-Drehbuch erregte seinerzeit Aussehen.

mehr >>>

DVD
S / D 1983
R: Ingmar Bergman

Ein Theaterregisseur und zwei Schauspielerinnen diskutieren über Kunst und Leben.

mehr >>>

DVD
S 1968
R: Ingmar Bergman

Ein Künstlerehepaar kämpft ums Überleben, als seine Heimat von feindlichen Soldaten besetzt wird.

mehr >>>

DVD
S 1969
R: Ingmar Bergman

Erschütterndes Seelendrama um eine junge Frau, die ihre Familie bei einem Unfall verloren hat.

mehr >>>

DVD
S / D / GB 1978
R: Ingmar Bergman

Statt zur Versöhnung kommt es zwischen einer Pianistin und ihrer Tochter zu offenem Hass.

mehr >>>

DVD
S 1964
R: Ingmar Bergman

Die zynisch-schwarze Komödie mit erstklassiger Besetzung war Bergmans erster Farbfilm.

mehr >>>

DVD
S 1960
R: Ingmar Bergman

Im Schweden des 14. Jahrhunderts wird ein junges Mädchen von Wegelagerern ermordet.

mehr >>>