Fata Morgana

Originaltitel
Fata Morgana
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1971
Genre
Drama
Lauflaenge ca. 74 min.
FSK 12

Darsteller
Wolfgang von Ungern-Sternberg
James William Gledhill
Eugen des Montagnes
Wolfgang Bächler

Stab
Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog
Kamera: Jörg Schmidt-Reitwein
Produktion: Werner Herzog

"Fata Morgana" ist ein visuelles Erlebnis über Kreation und Transformation. Herzog verbindet faszinierende Landschaftsaufnahmen der afrikanischen Wüste mit halluzinativen Szenen und poetischen Bildern. Seine Mentorin Lotte Eisner liest aus einer guatemaltekischen Erschaffungssaga. Unterlegt ist die visionäre Collage mit Musik von Johnny Cash und Leonard Cohen.

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

DVD Schuber 6er
D 1967-76
R: Werner Herzog

Die Edition beleuchtet die Anfangsjahre der Karriere des deutschen Autorenfilmers.

mehr >>>

Extras

  • Audiokommentare von Werner Herzog und Laurens Straub
  • Dokumentation "Die große Ekstase des Bildschnitzers Steiner"
  • Fotogalerie
  • Trailer
  • Biografie Werner Herzog

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Mono Dolby Digital)

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel und als VoD seit 06.07.04
Bst.-Nr. 500819, EAN 4006680031217

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

VoD
D 1971
R: Werner Herzog

Die Filmcollage ist poetisch, faszinierend und mit großartiger Musik unterlegt.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD Schuber 3er
D 1972-1978
R: Werner Herzog

Drei Meilensteine des Autorenfilmers in einer Sammeledition.

mehr >>>

DVD Schuber 7er
D 1972-99
R: Werner Herzog

Den Autorenfilmer und den exzentrischen Darsteller verband für fünf Meisterwerke eine Hassliebe.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Werner Herzog

Irritierende Drama-Groteske über eine gewalttätige Rebellion von Zwergen.

mehr >>>

DVD
D 2003
R: Werner Herzog

Einblicke in das wichtigste buddhistische Ritual, die Kalachakra-Initation durch den Dalai Lama.

mehr >>>

DVD
D 1987
R: Werner Herzog

Klaus Kinski ist Cobra Verde, ein Sklavenhändler mit Allmachtsfantasien.

mehr >>>

DVD
D 1974
R: Werner Herzog

Das authentische Schicksal des berühmten Wolfsjungen, dessen Identität ungeklärt blieb.

mehr >>>

DVD
D 1979
R: Werner Herzog

Authentischer Fall des Offiziersburschen Woyzeck, der im 19. Jahrhundert eine Verzweiflungstat begeht.

mehr >>>

VoD
D / AUS 1984
R: Werner Herzog

Ein verlorener Flecken Erde irgendwo in Australien. Zwei uralte Stämme der Aborigines, die Worora und die Riratjingu, ...

mehr >>>

VoD
D / F 1978
R: Werner Herzog

Neuinterpretation von Friedrich Wilhelm Murnaus expressionistischem Klassiker mit Klaus Kinski.

mehr >>>

VoD
D 1976
R: Werner Herzog

Eine Glashütte im finsteren Bayern des 19. Jahrhunderts: Der wichtigste Arbeiter ist gestorben und hat das Geheimnis ...

mehr >>>