Fontane Effi Briest / Reclam Edition

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1972-74
Genre
Drama
Lauflaenge ca. 135 min.
FSK 12

Darsteller
Hanna Schygulla
Wolfgang Schenck
Ulli Lommel
Karlheinz Böhm

Stab
Regie: Rainer Werner Fassbinder

Die erst 17-jährige Effi Briest wird mit dem deutlich älteren Baron Geert von Innstetten verheiratet. Doch ihre Ehe ist lieblos, da sich der Baron nur für seine Karriere interessiert und Effi keinerlei Zärtlichkeiten entgegenbringt. Um ihrem langweiligen Alltag zu entfliehen, beginnt Effi eine Beziehung zu dem verheirateten Freund ihres Mannes, Major Crampas. Als sie mit von Innstetten nach Berlin zieht, endet die Liason. Sechs Jahre später findet der Baron zufällig Crampas' damalige Liebesbriefe und fordert den Major zum Duell...

Fassbinders Abrechnung mit den rigiden Moralvorstellungen der Kaiserzeit, an denen die von allen verstoßene Hauptfigur schließlich zerbricht, beeindruckt besonders durch das hervorragende Spiel von Hanna Schygulla. Ausgezeichnet mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“.

ARTHAUS, das Label für den besonderen Film, und der traditionsreiche RECLAM VERLAG präsentieren eine gemeinsame DVD-Edition mit 20 hochkarätigen Literaturverfilmungen aus 50 Jahren Filmgeschichte, darunter deutsche Klassikeradaptionen wie „Die Blechtrommel“ und „Faust“, starbesetzte Produktionen wie „Der Name der Rose“ und „Der englische Patient“ und unvergessene Filmperlen wie „Ist das Leben nicht schön?“. Die edlen Digipaks greifen den unverwechselbaren Look der gelben Klassikerausgaben von Reclam auf, dem Markenzeichen des Verlags. Unverzichtbar für alle Literatur- und Filmfans!

Extras

  • „Rainer Werner Fassbinder, 1977“
  • Biografie Rainer Werner Fassbinder
  • Fotogalerie

Technische Angaben

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch Mono DD

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 09.10.14
Bst.-Nr. 504763, EAN 4006680071404

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray
D 1972-74
R: Rainer Werner Fassbinder

Abrechnung mit den rigiden Moralvorstellungen der Kaiserzeit nach dem Roman von Theodor Fontane. Erstmals auf Blu-ray.

mehr >>>

DVD
D 1972-74
R: Rainer Werner Fassbinder

Abrechnung mit den rigiden Moralvorstellungen der Kaiserzeit nach dem Roman von Theodor Fontane. Erstmals Digital Remastered.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD
F / I 1982
R: Ettore Scola

Filmische Verarbeitung des Fluchtversuchs von Ludwig XVI. während der Französischen Revolution

mehr >>>

DVD DigiBook 1er
GB 1960
R: Michael Powell

Die geniale britische Variante von "Psycho§ mit dem überragenden Karlheinz Böhm.

mehr >>>

DVD
D 1977
R: Rainer Werner Fassbinder

Schräge Satire, die anhand eines heruntergekommenden Künstlers den Kulturbetrieb karikiert.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine sehr persönliche Interpretation des französischen und amerikanischen Gangsterfilms von Rainer Werner Fassbinder.

mehr >>>

DVD DigiBook 2er
D 1969
R: Rudolf Thome

Zwei Detektive arrangieren sich aus Geldgier mit den Widersachern ihrer Auftraggeber. Kultfilm!

mehr >>>

DVD Schuber 10er
D 1969-1980
R: Rainer Werner Fassbinder

Neun Klassiker des Neuen Deutschen Films ergänzt durch Juliane Lorenz' Filmporträt des Regisseurs.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine Hommage an den amerikanischen und französischen Gangsterfilm.

mehr >>>

DVD
D 1970
R: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler

Einem Hirten offenbart sich die Mutter Gottes. Seine Tötung löst eine Massenbewegung aus.

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Wim Wenders

Wilhelm Meister will Schriftsteller werden. Er begibt sich reisend auf die Suche nach Geschichten.

mehr >>>

VoD
D / F 1981
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte Adaption des Romans von Nicolas Born über einen Journalisten mitten im Krieg.

mehr >>>