Nackt / Arthaus Collection British Cinema

Originaltitel
Naked
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1993
Genre
Drama
Lauflaenge ca. 124 Mi min.
FSK 16

Darsteller
David Thewlis
Katrin Cartlidge
Lesley Sharp
Greg Cruttwell

Stab
Regie: Mike Leigh

Johnny reist nach London und nistet sich kurzerhand bei seiner Exfreundin Louise ein. Die will gar nichts von ihm wissen, denn sein Sarkasmus und Desinteresse nerven Louise ohnehin. Nachts streift Johnny durch die Straßen und begegnet rastlosen Typen wie ihm. Den einen gibt er schlechte Ratschläge, von den anderen kassiert er harte Schläge.

Mike Leighs nihilistisches Gesellschaftsporträt wurde in Cannes für die Beste Regie ausgezeichnet und David Thewlis für seine Darstellung als Bester Schauspieler geehrt. Sein getriebener Johnny ist einer der zerbrechlichsten und redseligsten Antihelden der Filmgeschichte: ein menschlicher Köter – ruhelos und bissig.

Extras

  • Booklet mit exklusiven Texten zum Film
  • Kurzfilme „The Short & Curlies” (Mike Leigh, 1987) und „Hello, Hello, Hello“ (David Thewlis, 1995)
  • Trailer
  • Alle Filme der Arthaus Collection British Cinema im Überblick (gilt nicht für Mike Leigh / Arthaus Close-Up)

Technische Angaben

Bild: 1,85:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Stereo Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel und als VoD seit 21.01.10
Bst.-Nr. 502849, EAN 4006680052212

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

VoD
GB 1993
R: Mike Leigh

Zweifach in Cannes ausgezeichnetes Meisterwerk über einen zynischen Herumtreiber.

mehr >>>

Empfehlungen

Blu-ray
GB 2017
R: James Marsh ("Die Entdeckung der Unendlichkeit", "Man on Wire - Der Drahtseilakt")

Emotionales Drama mit Colin Firth als Amateur, der um die Welt segelt.

mehr >>>

Blu-ray
GB 2015
R: Justin Kurzel

Schottland im Mittelalter. Nach einer siegreichen Schlacht beginnt der unaufhaltsame Aufstieg des Heerführers Macbeth ...

mehr >>>

Blu-ray
USA / GB 2008
R: Mark Herman

Sensible Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von John Boyne.

mehr >>>

VoD
DK 1996
R: Lars von Trier

Kompromissloses Liebesdrama um Schuld, Opfer und Erlösung von Lars von Trier.

mehr >>>

Blu-ray Schuber 5er
D / A / F / USA
R: Wim Wenders

Fünf frühe Werke des deutschen Meisters des Independent Films vereint in einer neuen Blu-ray Collection!

mehr >>>

VoD
IS / DK / F / N 2000
R: Baltasar Kormákur

Liebenswerte Anti-Coming-of-Age-Geschichte eines Mannes, der sich weigert erwachsen zu werden.

mehr >>>

VoD
DK 1998
R: Thomas Vinterberg

Ein Fest. Eine Rede. Eine Enthüllung. Der erste und wohl eindringlichste Dogma-Film!

mehr >>>

VoD
GB 1993
R: Ken Loach

Eine impulsive Mutter kämpft um ihre Kinder, die ihr das Jugendamt wegnimmt.

mehr >>>

VoD
D / F 1978
R: Werner Herzog

Neuinterpretation von Friedrich Wilhelm Murnaus expressionistischem Klassiker mit Klaus Kinski.

mehr >>>

VoD
USA 1995
R: Wayne Wang

Warmherzig inszenierter Klassiker des Independentkinos nach einer Kurzgeschichte von Paul Auster.

mehr >>>