Selma

Originaltitel
Selma
Produktionsland
USA / Großbritannien
Produktionsjahr
2014
Genre
Biografie, Drama, History
Lauflaenge ca. 123 min.
FSK 12

Darsteller
David Oyelowo, Tom Wilkinson, Carmen Ejogo, Oprah Winfrey, Tim Roth

Stab
Regie: Ava DuVernay
Drehbuch: Paul Webb

Sommer, 1965. Der schwarzen Bevölkerung im Süden der USA wird das ihr zustehende Wahlrecht von weißen Regierungsbeamten zumeist verweigert. Unter Führung von Martin Luther King formt sich in Selma, Alabama, Widerstand. Bald zieht er durch seine Aktionen nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich. Auch Kings Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson gerät unter Spannung, so dass bald das ganze Land in Aufruhr versetzt wird.

SELMA erzählt die Geschichte von Martin Luther Kings historischem Kampf um das Wahlrecht für die afroamerikanische Bevölkerung der USA – eine gefährliche und erschütternde Kampagne, die in tagelangen Märschen von Selma nach Montgomery, Alabama, ihren Höhepunkt fand. Diese rüttelten die amerikanische Öffentlichkeit wach und überzeugten Präsident Johnson 1965 den Voting Rights Act einzuführen. Unter der Regie von Ava DuVernay („Middle of Nowhere“) wird in SELMA ein herausragendes Schauspielensemble vereint, angeführt von David Oyelowo („The Last King of Scotland“, „The Butler“) als Martin Luther King und Tom Wilkinson („The Full Monty“, „Michael Clayton“) als Präsident Lyndon B. Johnson. In weiteren Rollen sind Carmen Ejogo („The Purge: Anarchy“), Tim Roth (“Lie to Me”), Cuba Gooding Jr. („The Butler“) und Oprah Winfrey zu sehen. Neben Oprah Winfrey zeichnen auch Brad Pitt, Christian Colson, Dede Gardener und Jeremy Kleiner als Produzenten verantwortlich.

SELMA feierte bei den 65. Internationalen Filmfestspielen 2015 in der Sektion Berlinale Special seine internationale Premiere. Bei der diesjährigen Oscar®-Verleihung am 22. Februar 2015 in Los Angeles war das Martin-Luther-King-Drama in der Kategorie Bester Film nominiert, John Legend und Common erhielten für „Glory“ den Oscar® für den Besten Filmsong.

Extras

  • Geschnittene Szenen (ca. 30 Min.)
  • ausführliches Making of (ca. 26 Min.)
  • "Die Entstehung von 'Selma'"
  • Aus dem Archiv: Die Geschichte von Selma
  • Musikvideo zum Oscar®-gekrönten „Glory“
  • Featurette über das National Voting Rights Museum and Institute
  • Audiokommentar mit Regisseurin Ava DuVernay und Hauptdarsteller David Oyelowo
  • Audiokommentar von Regisseurin Ava DuVernay, Kameramann Bradford Young und Cutter Spencer Averick
  • 16-seitiges Booklet
  • Trailer
  • Wendecover

Technische Angaben

Bild: 2,40:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DD)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Als EST seit 20.06.15
Bst.-Nr. 505103, EAN 4006680074801

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray
USA / GB 2014
R: Ava DuVernay

Das mehrfach preisgekrönte Biopic über Martin Luther King und seinen historischen Kampf um das Wahlrecht für die afroamerikanische Bevölkerung der USA.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD Schuber 3er
GB 1984-2002
R: Stephen Frears

Drei Filme von Stephen Frears, Großbritanniens eigenwilligstem Filmschaffenden und führendem Regisseur des „New British Cinema“

mehr >>>

DVD Schuber 3er
D / USA / GB / F / CUB 1999-2005
R: Wim Wenders

Drei herausragende Werke des deutschen Meisters des Independentfilms!

mehr >>>

Blu-ray
D / GB / USA 1999
R: Wim Wenders

Wim Wenders' Meisterwerk nach einer Idee von U2-Frontmann Bono erstmals auf Blu-ray.

mehr >>>

Blu-ray
USA 1995
R: Quentin Tarantino, Robert Rodriguez, Allison Anders, Alexandre Rockwell

Die schrillste Silvesternacht ihres Lebens – jetzt erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

DVD Digipak 2er
D 2005
R: Wim Wenders

Tragikomisches Roadmovie um die Reise eines abgehalfterten Schauspielers in seine Vergangenheit.

mehr >>>

Blu-ray
GB / USA / I 2001
R: Robert Altman ("Cookie's Fortune - Aufruhr in Holly Springs")

Preisgekrönte, pechschwarze Whodunit-Komödie mit A-List Ensemble.

mehr >>>

DVD Doppel
USA 1967
R: Mel Brooks ("Spaceballs")

Zum 50-jährigen Jubiläum aufwändig restauriert in 4K und erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

DVD
GB / USA / I 2001
R: Robert Altman ("Cookie's Fortune - Aufruhr in Holly Springs")

Preisgekrönte, pechschwarze Whodunit-Komödie mit A-List Ensemble.

mehr >>>

Blu-ray
USA 1967
R: Mel Brooks ("Spaceballs")

Zum 50-jährigen Jubiläum aufwändig restauriert in 4K und erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

DVD
USA 2017
R: David Gordon Green ("Bad Sitter", "Ananas Express")

Bewegendes Real-Life Drama mit einem brillanten Jake Gyllenhaal!

mehr >>>