The Wrestler / Blu-ray

Originaltitel
The Wrestler
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Genre
Action, Drama, Sport
Lauflaenge ca. 109 min.
FSK 16

Darsteller
Mickey Rourke
Marisa Tomei
Evan Rachel Wood

Stab
Regie: Darren Aronofsky
Drehbuch: Robert D. Siegel
Kamera: Maryse Alberti
Produktion: Darren Aronofsky, Scott Franklin

Einst war Randy „The Ram“ Robinson ein gefeierter Wrestler, doch der Preis dieses Ruhms war hoch: Der Star von einst ist ein Wrack. Nach einem Herzanfall erkennt Randy endlich seine Grenzen. Er nimmt Kontakt zu seiner Tochter Stephanie auf, findet in der Stripperin Cassidy eine Seelengefährtin und wagt die ersten Schritte in ein gewöhnliches Berufsleben. Doch Wrestling ist mehr als ein Job, es ist Schicksal ...

Mit „The Wrestler“ begeisterte Regie-Wunderkind Darren Aronofsky (“Requiem for a Dream”) die Festivalgänger von Venedig 2008 so nachhaltig, dass er den Goldenen Löwen erhielt. Das aufregende Comeback von Mickey Rourke ist schon jetzt ein moderner Klassiker über Liebe, Einsamkeit und die Verlockungen der großen Bühne. In weiteren Rollen überzeugen Evan Rachel Wood („Dreizehn“) und Marisa Tomei („Was Frauen wollen“). Für ihr herausragendes Spiel wurden Rourke und Tomei mit Oscar®-Nominierungen belohnt. Mickey Rourke wurde für seine Rolle außerdem mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Rocklegende Bruce Springsteen erhielt die Trophäe für den Besten Titelsong.

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

Blu-ray Schuber 3er
USA 1997-2008
R: Darren Aronofsky

Drei Meisterwerke vom „Black Swan“-Regisseur erscheinen erstmals in einer Blu-ray-Edition

mehr >>>

Extras

  • Making of
  • Interview mit Mickey Rourke
  • Trailer
  • Wendecover

Technische Angaben

Bild: 2,35:1, Auflösung 1080/24p FULL HD
Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio), Deutsch Stereo Dolby Digital
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

Blu-ray im Handel und als VoD seit 04.09.09
Bst.-Nr. 502474, EAN 4006680048369

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray Digipak 1er
USA 2008
R: Darren Aronofsky

Darren Aronofskys Meisterwerk - das aufregende Comeback von Mickey Rourke.

mehr >>>

DVD Steelbox 1er
USA 2008
R: Darren Aronofsky

Randy „The Ram“ Robinson ist ein Gladiator des Pop-Zeitalters. Als Westler feierten ihn früher die Fans in ganz ...

mehr >>>

DVD DigiBook 1er
USA 2008
R: Darren Aronofsky

Der gealterte Wrestler Randy „The Ram“ Robinson steigt ein letztes Mal in den Ring.

mehr >>>

DVD
USA 2008
R: Darren Aronofsky

Einst war Randy „The Ram“ Robinson ein gefeierter Wrestler, doch der Preis dieses Ruhms war hoch: Der Star von einst ...

mehr >>>

Empfehlungen

DVD Schuber 3er
USA 1997-2008
R: Darren Aronofsky

Mit den drei Bestsellern „Pi“, „The Fountain“ und „The Wrestler“!

mehr >>>

DVD Steelbox 1er
USA 2006
R: Darren Aronofsky

Darren Aronofskys geniales, ambitioniertes Meisterwerk voller bildgewaltiger Symbolik

mehr >>>

Blu-ray
USA 2006
R: Darren Aronofsky

Ein Mann, eine Mission, drei Zeitalter: 1535 versucht der Konquistador Tomas in einem Maya-Heiligtum im ...

mehr >>>

DVD
USA 1976
R: Sidney Lumet („Mord im Orient-Express“, „Serpico“)

Bissige Medien-Satire von Sidney Lumet, ausgezeichnet mit 4 Oscars!

mehr >>>

Blu-ray
USA 1976
R: Sidney Lumet („Mord im Orient-Express“, „Serpico“)

Bissige Medien-Satire von Sidney Lumet, ausgezeichnet mit 4 Oscars!

mehr >>>

DVD
USA 1997
R: Ang Lee („Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“, „Sinn und Sinnlichkeit“, „Brokeback Mountain“)

Ang Lees preisgekröntes Psychogramm über die amerikanische Gesellschaft der 70er Jahre.

mehr >>>

DVD Doppel
USA 1967
R: Mike Nichols

Aufwendige 4K-Restaurierung des Filmklassikers mit Dustin Hoffman.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
USA 2016
R: Jim Jarmusch

Jim Jarmuschs Dokumentation um die legendäre Punk-Band "The Stooges" und ihren Frontmann Iggy Pop.

mehr >>>

Blu-ray
AUS 1996
R: Scott Hicks

Eindrückliches und auf wahren Begebenheiten beruhendes Portrait des hochtalentierten Pianisten David Helfgott.

mehr >>>

DVD
AUS 1996
R: Scott Hicks

Eindrückliches und auf wahren Begebenheiten beruhendes Portrait des hochtalentierten Pianisten David Helfgott.

mehr >>>