Yella / Edition Deutscher Film

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Genre
Drama, Thriller
Lauflaenge ca. 86 min.
FSK 12

Darsteller
Nina Hoss
Devid Striesow
Hinnerk Schönemann
Barbara Auer

Stab
Regie: Christian Petzold
Drehbuch: Christian Petzold, Simone Bär
Kamera: Hans Fromm
Produktion: Florian Koerner von Gustorf

Yella hat Ostdeutschland und ihre gescheiterte Ehe hinter sich gelassen. Vor ihr liegt ein neues Leben in Hannover, inmitten von gläsernen Büros und Hotels. Auch ein neuer Mann ist schnell gefunden. Ein solches Dasein hat sich die junge Frau immer erträumt. Doch immer wieder tauchen Stimmen in ihrem Kopf auf, die aus der Vergangenheit stammen und nach ihr rufen. Yella beginnt zu glauben, der neue Lebensabschnitt sei nur ein Traum …

Mit „Yella“ beendet Christian Petzold seine Trilogie über Menschen, die von ihrer Vergangenheit nicht loslassen können und schafft gleichzeitig ein feinfühliges Meisterwerk mit einer bezaubernden Nina Hoss in der Hauptrolle. Für ihre schauspielerische Leistung gewann Hoss den Silbernen Bären auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2007 sowie den deutschen Filmpreis 2008.

Extras

  • „Nicht ohne Risiko” – Ein Film von Harun Farocki
  • Making of
  • Alle Filme der Edition im Überblick

Technische Angaben

Bild: 1,85:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital) Englisch
Untertitel: Englisch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 16.10.09
Bst.-Nr. 502830, EAN 4006680051994

Empfehlungen

DVD
D 2009
R: Alexander Adolph

Hochstapler verliebt sich in Prostituierte.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 1972
R: Werner Herzog

Das erste gemeinsame Projekt des Duo infernale Werner Herzog und Klaus Kinski.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 2003
R: Wolfgang Becker

Katrin Sass und Daniel Brühl in einer unvergesslichen Komödie.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 2009
R: Alexander Adolph

Nach seinem Dokumentarfilm „Die Hochstapler“ bleibt Alexander Adolph der menschlichen Seite des Betrügens treu

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 1987
R: Percy Adlon

Percy Adlons Komödie avancierte in den 80er Jahren zum Kultfilm und machte Marianne Sägebrecht zum Star.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D / F 1987
R: Wim Wenders

Wim Wenders‘ poetisches Meisterwerk mit Otto Sander, Bruno Ganz und Solveig Dommartin.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 1981
R: Werner Herzog

Das beeindruckende Meisterwerk gilt als Höhepunkt der Zusammenarbeit von Werner Herzog und Klaus Kinski.

mehr >>>

DVD Digipak 1er
D 1981
R: Margarethe von Trotta

Margarethe von Trottas prägnantes Werk, angelehnt an das Schicksal der Ensslin Schwestern.

mehr >>>

VoD
D 1981
R: Margarethe von Trotta

Margarethe von Trottas prägnantes Werk, angelehnt an das Schicksal der Ensslin Schwestern.

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta

Köln, Februar 1975. Auf einer Karnevalsparty lernt die junge Katharina Blum den attraktiven Ludwig Götten kennen und ...

mehr >>>