Bild zu Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

Cover zu Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten
Inhalt
weitere Infos

Yohji Yamamoto – ein kreatives Genie zwischen den Metropolen Paris und Tokio. Wim Wenders interviewt den japanischen Modeschöpfer und findet einen Seelenverwandten. Mit Film- und Videokamera beobachtet er den Style-Avantgardisten beim Kreieren seiner Kleider zwischen Models, Ateliers und Laufstegen. Dabei wird die Geschichte über die Kunst des Kleidens gleichzeitig zum Porträt der Städte und zum Diskurs der Gemeinsamkeiten von Architektur, Design und Film.

"Mehr ein gefilmtes Tagebuch als ein Dokumentarfilm." - Wim Wenders

Produktionsland: Deutschland / Frankreich
Produktionsjahr: 1989
Genre: Dokumentation
Lauflänge ca. 78 min.
FSK 12

Cast & Crew

Regie: Wim Wenders
Kamera: Robby Müller

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

    DVD
    Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

    Cover zu Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

    Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

    DVD im Handel seit 10.03.06

    Extras

    Audiokommentar; Yamamoto – 12 Years later; Wim Wenders Biografie; Deleted Scenes mit Audiokommentar; Wim Wenders befragt von Roger Willemsen; Trailer

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: mehrsprachige Originalfassung (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 501247, EAN 4006680035734

Bildergalerie

    Bild zu Einladung zur Weltflucht: 5 Filme gegen die Konzertvermissung

    Einladung zur Weltflucht: 5 Filme gegen die Konzertvermissung

    Mindestens so hart wie einen schönen Kinoabend vermissen wir gerade Konzerte und Festivals. Aber auch da hilft unsere kleine Weltflucht in Filme, die ganz nah dran sind am Live-Gefühl.

    Bild zu ARTHAUS+: Der Kanal für besondere Filme

    ARTHAUS+: Der Kanal für besondere Filme

    Wir erfüllen Wünsche schon vor Weihnachten: Ab dem 3. Dezember gibt es 150 ausgesuchte Filme aus unserem Katalog im neuen Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ zu sehen.

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    ARTHAUS INHAUS: Zazie in der Metro von Louis Malle

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute: Zazie in der Metro, empfohlen von Matthias Meinhardt. Dem "Sales Manager Theatrical Distribution Germany" im Hause begegnete der Klassiker zum ersten Mal auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher der russischen Marke Junost.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media