Best of Werner Herzog Edition

Inhalt
weitere Infos

Diese außergewöhnliche Edition umfasst zehn Filme des Allround-Talents: Ob fiktiver Stoff oder Dokumentation – Werner Herzog überrascht den Zuschauer immer wieder mit seinem speziellen Blick auf ungewöhnliche Schauplätze und ihre Geschichten. die Box versammelt 35 Jahre aus Herzogs Schaffens, von seinem ersten Spielfilm „Lebenszeichen“ über die Filme mit Klaus Kinski bis hin zum Dokumentarfilm „Rad der Zeit“.

Inhalt: Lebenszeichen (1968) Aguirre, der Zorn Gottes (1972) Kaspar Hauser – Jeder für sich und Gott gegen alle (1974) Stroszek (1977) Nosferatu – Phantom der Nacht (1978) Woyzeck (1979) Fitzcarraldo (1982) Cobra Verde (1987) Lektionen in Finsternis (1992) Rad der Zeit (2003)

Produktionsland: Deutschland / Frankreich / UK
Produktionsjahr: 1968-2003
Genre: Diverse
Lauflänge ca. 877 Min. min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Klaus Kinski, Bruno Ganz, Isabelle Adjani, Claudia Cardinale
Regie: Werner Herzog

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD Schuber 10er
    Best of Werner Herzog Edition

    Best of Werner Herzog Edition

    DVD Schuber 10er im Handel seit 06.08.15

    Extras

    Audiokommentare; Auszüge aus dem Drehbuch; Dokumentation „How Much Wood Would a Woodchuck Chuck"; Kurzfilme: „Die beispiellose Verteidigung der Festung Deutschkreuz”, „Letzte Worte”, „Maßnahmen gegen Fanatiker”, „La Soufriere – Warten auf eine unausweichliche Katastrophe”; Drehberichte; Herzog in Afrika; Making of; Werkfotos; Biografien; Trailer; Wendecover u.v.m.

    Technische Angaben

    Bild: Diverse
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital, Stereo Dolby Digital, 5.1 Dolby Digital, Dolby Surround), Englisch (Mono Dolby Digital, Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504696, EAN 4006680070735

    Dazu in unserem Magazin

      Messer im Kopf: Ganz hervorragend

      Wie war das noch mal in den 1970er-Jahren in der Bundesrepublik Deutschland? Reinhard Hauffs Messer im Kopf zeichnet auf geniale Weise eine Art Sittenbild der damaligen Verhältnisse. Mit einem kongenialen Bruno Ganz in der Hauptrolle.

      Fitzcarraldo: Dschungelfantasien...

      Ein Film, viele Geschichten: Werner Herzog, Klaus Kinski, das Schiff im Dschungel und zahlreiche Mitwirkende, die zum Äußersten bereit sein mussten.

      Die Playlist danach: Fitzcarraldo

      Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Heute brechen wir auf zum irren Trip ins Amazonasgebiet – mit Werner Herzogs Fitzcarraldo im Sinn und Klaus Kinskis Stimme im Ohr.

      Das könnte Ihnen auch gefallen

      Arthaus Stores

      Social Media