Die Flügel der Taube

Inhalt
weitere Infos

Als die mittellose Kate nach dem Tod ihrer Mutter von ihrer reichen Tante Maude aufgenommen wird, gibt es nur wenige Bedingungen: standesgemäßes Benehmen und keinen weiteren Kontakt zum verarmten Vater und ihrem Geliebten Merton, einem linksliberalen Journalisten, der Kate unbedingt heiraten will. Dies möchte auch Kate, doch mindestens genauso will sie die Sorglosigkeit besitzen, die ein größeres Vermögen bietet. Als sie die millionenschwere, alleinstehende Amerikanerin Millie kennen lernt und von deren unheilbarer Krankheit erfährt, entwickelt sie einen herzlosen Plan: Sie will Millie mit dem gut aussehenden Merton verkuppeln, um nach dem Tod der Freundin mit ihm gemeinsam von seinem Erbe zu profitieren …

Der opulent ausgestattete Kostümfilm von Iain Softley nach dem gleichnamigen Roman von Henry James wurde an perfekt ausgestatteten Schauplätzen in London und Venedig gedreht. Die packende Dreiecksgeschichte mit den tollen Schauspielern Helena Bonham Carter, Charlotte Rampling, Linus Roache u.v.a. war 1998 für vier Oscars® nominiert

Originaltitel: The Wings of the Dove
Produktionsland: USA / UK
Produktionsjahr: 1997
Genre: Drama, History, Romance
Lauflänge ca. 104 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Helena Bonham Carter, Linus Roache, Charlotte Rampling, Elizabeth McGovern
Regie: Iain Softley

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD
    Die Flügel der Taube

    Die Flügel der Taube

    DVD im Handel seit 24.01.13

    Extras

    Featurette; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 503933, EAN 4006680063096

    Bildergalerie

    Dazu in unserem Magazin

      Eine Ode an das Gelaber der 90er

      Kevin Smith, Quentin Tarantino, Richard Linklater und Paul Auster (mit Wayne Wang) ertränkten unsere Jugend in wundervollen, nerdigen, dämlichen, intelligenten, versauten, deepen Wortfluten. Eine Erinnerung.

      Die Playlist danach: Tarantino

      Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Diesmal spielbar nach Once Upon A Time In Hollywood und jedem anderen Tarantino-Film…

      Wim Wenders im Video-Interview über Kino und (E)motion

      Wie aufregend wäre es, wenn man in Filmen herumspazieren könnte! Wim Wenders’ fantastische kinematografische Installation in Paris machte diesen Traum wahr. Im ehrwürdigen Grand Palais konnte man sogar durch sein Gesamtkunstwerk laufen…

      Das könnte Ihnen auch gefallen

      Arthaus Stores

      Social Media