Die letzte Versuchung Christi

Inhalt
weitere Infos

Mit einer Vision kehrt der Zimmermann Jesus vom Fasten aus der Wüste zurück. Er lässt sich taufen, vollbringt Wunder, schart Jünger um sich und wird schließlich von den Römern ans Kreuz geschlagen. An diesem Höhepunkt der biblischen Leidensgeschichte fügt Martin Scorsese in seiner Verfilmung des Romans von Nikos Kazantzakis eine tiefgründige, kontrovers diskutierte Interpretation der „letzten Versuchung Christi“ ein, die bis heute zum Nachdenken und Diskutieren anregt.

Die letzte Versuchung Christi ist ein meisterhaft inszeniertes, wenn auch umstrittenes Stück Kinogeschichte mit Willem Dafoe und Harvey Keitel, für das Martin Scorsese 1989 eine Oscar®-Nominierung als Bester Regisseur erhielt.

Originaltitel: The Last Temptation of Christ
Produktionsland: USA / Kanada
Produktionsjahr: 1988
Genre: Drama
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Willem Dafoe, Barbara Hershey, Harvey Keitel
Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Nikos Kazantzakis (Literaturvorlage), Paul Schrader
Kamera: Michael Ballhaus
Produktion: Barbara de Fina

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray Schuber 1er
    Die letzte Versuchung Christi

    Die letzte Versuchung Christi

    Special Edition / Blu-ray

    Blu-ray Schuber 1er im Handel seit 09.04.20

    Extras

    Interview mit Martin Scorsese, Originaltrailer, Booklet, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo DTS-HD MA), Englisch (5.1 DTS-HD MA)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506913, EAN 4006680092904

  • DVD Schuber 1er
    Die letzte Versuchung Christi

    Die letzte Versuchung Christi

    Special Edition

    DVD Schuber 1er im Handel seit 09.04.20

    Extras

    Interview mit Martin Scorsese, Originaltrailer, Booklet, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital), Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506914, EAN 4006680092911

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Wim Wenders wird 75: Immer on the road

    Wim Wenders’ Werk trägt eine eigene Handschrift, die ihm den Ruf des wichtigsten deutschen Regisseurs der Nachkriegszeit und die Bewunderung vieler anderer Künstler*innen einbrachte. Wir gratulieren herzlich zum 75. Geburtstag und empfehlen den Dokumentarfilm Wim Wenders – Desperado , der zu seinem Geburtstag in der ARD zu sehen ist – sowie den ARTHAUS Back-Katalog seiner großen Werke.

    Wiederentdeckt: Holly Hunter

    Für die Rolle der stummen Klavierspielerin in Jane Campions Das Piano erhielt Holly Hunter 1994 den Oscar als beste Hauptdarstellerin. In den letzten 40 Jahren hat die mittlerweile 62-jährige US-Amerikanerin viele spannende Figuren geprägt.

    Top 5: Ein legendärer Furz und andere Skandale

    Skandalfilme – das Clickbait der 1960er, 70er und 80er-Jahre. Unsere Liste wird Sie schockieren. Bei Nummer 1 kommen Sie ins Schwitzen. Bei Nummer 2 halten Sie die Luft an. Nummer 3 stellt vielleicht alles in Frage, woran Sie glauben. Die nackten Tatsachen von Nummer 4 beschäftigen bis heute die Gerüchteküchen. Und die frivole Nummer 5…Aber sehen und staunen Sie selbst!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media