Bild zu Die Passion der Jungfrau von Orléans

Die Passion der Jungfrau von Orléans

Inhalt
weitere Infos

Carl Theodor Dreyers eindrucksvoller Stummfilm, der zu den ersten Kunstwerken der Filmgeschichte zählt, rekonstruiert die Ereignisse rund um den Prozess gegen die Jungfrau von Orléans anhand der historischen Prozessakten. Die der Ketzerei beschuldigte Heilige wird nach quälenden Verhören, Folter und einem widerrufenen Geständnis schließlich auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Bewusst beschränkt sich Dreyer auf die Darstellung von Verhör, Verurteilung und Verbrennung der Jeanne d‘Arc und arbeitet konsequent mit Großaufnahmen. Maria Falconettis Darstellung der Jungfrau ging als eine der großartigsten darstellerischen Leistungen in die Filmgeschichte ein.

Originaltitel: La Passion de Jeanne d’Arc
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1928
Genre: Drama, History
Lauflänge ca. 97 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Maria Falconetti, Eugene Silvain, Michel Simon, Maurice Schutz
Regie: Carl Theodor Dreyer
Drehbuch: Carl Theodor Dreyer, Joseph Delteil
Kamera: Rudolph Maté

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS+ im August: Brandaktuelle Dramen

    ARTHAUS+ im August: Brandaktuelle Dramen

    Seiner Internationalität treu bleibend, bietet unser Streaming Channel im Sommer-Monat August jede Menge Geschichten über Ungerechtigkeit, wandelnde Kulturen und politische Auseinandersetzungen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media