Dogma 95

Inhalt
weitere Infos

Drei der wichtigsten DOGMA-Filme von den Regisseuren Lars von Trier, Thomas Vinterberg und Lone Scherfig vereint in der Arthaus Close-Up-Edition! Enthalten sind das explosive Drama Das Fest, welches der erste und wohl eindringlichste DOGMA-Film ist, das faszinierend-provokante Meisterwerk Idioten von Lars von Trier sowie der große Publikums- und Kritikererfolg Italienisch für Anfänger aus dem Jahr 2000.

Produktionsland: Dänemark / Schweden / Italien / Frankreich / Niederlande
Produktionsjahr: 1998-2000
Genre: Drama, Komödie
Lauflänge ca. 319 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Ulrich Thomsen, Jens Albinus, Peter Gantzler
Regie: Lone Scherfig, Thomas Vinterberg, Lars von Trier
Drehbuch: Thomas Vinterberg, Lars von Trier, Lone Scherfig, u.a.
Kamera: Anthony Dod Mantle, Lars von Trier, Jørgen Johansson
Produktion: Birgitte Hald, Vibeke Windelov, Ib Tardini, u.a.

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD Schuber 3er
    Dogma 95

    Dogma 95

    Arthaus Close-Up

    DVD Schuber 3er im Handel seit 08.05.14

    Extras

    Dokumentation „Die Gedemütigten“; Audiokommentare; Interview mit Lone Scherfig; „Rukov“ – Ein Porträt des dänischen Erfolgsautors; Dogma 95; Geschnittene Szenen; Outtakes; Alternatives Ende; Fotogalerie; Starinfos; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital, Stereo Dolby Digital, Dolby Surround), Dänisch (Mono Dolby Digital, Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504562, EAN 4006680069395

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Gedanken zum Fest

    Vor gut 20 Jahren kam der erste Dogma 95-Film in die Kinos. Thomas Vinterbergs Das Fest ist bis heute eine höchst emotionale Angelegenheit und erzählt eine so schmerzhafte wie lehrreiche Geschichte.

    Catherine Deneuve: Wahre Schönheit

    Am 22. Oktober 1943 wurde in Paris mit Catherine Deneuve eine der größten Filmschauspielerinnen geboren. Wir gratulieren zum Geburtstag und fragen uns: Was ist ihr Geheimnis?

    Tschick: Vom Roman zum Drehbuch

    Wie übersetzt man einen nahezu perfekten Roman in einen funktionierenden Film? Lars Hubrich und Fatih Akin geben Einblicke in ihren "Writers Room". Dazu gibt's die schönsten Bilder von den Dreharbeiten.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media