Hamlet

Inhalt
weitere Infos

New York 2000: Der Präsident und Vorstandsvorsitzende der Denmark Corporation ist tot. Ausgerechnet sein Bruder Claudius, der des Mordes verdächtigt wird, hat seinen Posten übernommen und nach nur zweimonatiger Trauerzeit die Witwe Gertrude geheiratet. Ihr Sohn Hamlet, ein junger Filmstudent, leidet sehr unter der Situation. Seine verbotene Liebe zu der hübschen Ophelia erschwert die Sache zusätzlich. Als Hamlet erkennt, dass er dafür bestimmt ist, den Tod seines Vaters zu rächen, beginnt eine unheilvolle Serie von Entdeckungen, Lügen und Intrigen, die nach und nach das Leben aller Beteiligten zerstört.

Als Grund für die moderne Verfilmung von Shakespeares Hamlet, die im New York des 20. Jahrhunderts spielt - jedoch mit den Orginaltexten des Dichters - gibt Regisseur Michael Almereyda an: "Shakespeare wurde schon oft mit einem zeitgenössischen Touch verfilmt. Der Schlüssel zu unserem Verfahren lag darin, das Gleichgewicht zwischen Respekt vor dem Stück und Respekt vor der zeitgenössischen Wirklichkeit zu halten - zu sehen, wie vollendet Shakespeare die Gegenwart anspricht, wie beides miteinander kommunizieren kann."

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Genre: Drama
Lauflänge ca. 107 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Ethan Hawke, Kyle MacLachlan, Bill Murray, Julia Stiles, Sam Shepard
Regie: Michael Almereyda
Drehbuch: Michael Almereyda, nach William Shakespeare
Kamera: John de Borman
Produktion: Andrew Fierberg, Amy Hobby

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Arthaus Stores

Social Media