Happy People - Ein Jahr in der Taiga

Inhalt
weitere Infos

Sibirien erstreckt sich vom Ural bis zum Pazifik und ist eineinhalb Mal so groß wie die USA. Im Herzen der sibirischen Wildnis, fernab der Zivilisation, leben 300 Menschen im kleinen Dorf Bakhtia am Fluss Jenissei. Dorthin gelangt man nur per Helikopter oder per Boot. Hier, tief in der Wildnis, gibt es kein Telefon, kein fließend Wasser oder medizinische Hilfe. Die Menschen sind auf sich selbst gestellt. Ihr Tagesablauf hat sich in den letzten Jahrhunderten kaum verändert. Sie leben ihr Leben beständig nach ihren eigenen Werten und Traditionen.

Werner Herzog präsentiert eine malerische Dokumentation über das Leben der Einheimischen im Herzen der sibirischen Taiga. Herzog persönlich kommentiert die Bilder, die einen Trapper über ein Jahr durch alle vier Jahreszeiten begleiten. Neu auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!

Originaltitel: Happy People
Produktionsland: Deutschland / Russland
Produktionsjahr: 2010-12
Genre: Dokumentation
Lauflänge ca. 90 min.
FSK ohne Altersbeschränkung

Cast & Crew

Regie: Dmitry Vasyukov, Werner Herzog

Digital kaufen oder leihen

Trailer

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Monday Motivation: Werner Herzogs goldene Regeln

    Sie fühlen sich am Sonntag schon vom Montag belästigt? Da haben wir was für Sie: 24 Ratschläge fürs Filmemachen und fürs Leben sowie Geschichten aus dem Dschungel, die Sie montags morgens richtig in Schwung bringen…

    Koreanische Komplimente: Bong Joon-ho liebt Kaspar Hauser

    Der Regisseur von Parasite spricht im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über seine Wertschätzung des deutschen Autorenkinos und lobt die Filme von Fassbinder, Wenders und Herzog.

    Top 5: Renitente Rentner

    Der Film Ein letzter Job mit Michael Caine erzählt die wahre Geschichte einer rüstigen Gentleman-Gangster-Truppe, die in London über 200 Millionen Pfund erbeutete. Eine gute Gelegenheit, um auf unsere liebsten Film-Rentner zu schauen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media