John le Carre Edition

Inhalt
weitere Infos

Der ewige Gärtner: Fernando Meirelles schuf einen atemberaubenden Thriller voller Tiefe und faszinierender Bilder. Rachel Weisz wurde für ihre überzeugende Darstellung mit dem Golden Globe und dem Oscar® als Beste Nebendarstellerin geehrt!

Dame König As Spion:
Furios inszenierte Regisseur Tomas Alfredson den Weltbestseller von John le Carré. Gary Oldman verkörpert darin den einsamen und brillanten Agenten George Smiley. An seiner Seite brillieren herausragende Schauspieler, darunter Oscar®-Preisträger Colin Firth und Tom Hardy.

Zwei meisterhafte Thriller mit absoluter Top-Besetzung nach Bestsellern von John le Carré erscheinen in einer Edition als Doppel-DVD im edlen Schuber.

Produktionsland: UK / Frankreich / Deutschland
Produktionsjahr: 2005-2011
Genre: Thriller, Drama
Lauflänge ca. 245 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Ralph Fiennes, Rachel Weisz, Bill Nighy, Gary Oldman, John Hurt, Tom Hardy, Colin Firth, Benedict Cumberbatch
Regie: Fernando Meirelles, Tomas Alfredson
Drehbuch: Jeffrey Caine, Bridget O’Connor, Peter Straughan
Kamera: César Charlone, Hoyte van Hoytema
Produktion: Simon Channing-Williams, Eric Fellner, Tim Bevan, u.a.

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD Doppel
    John le Carre Edition

    John le Carre Edition

    DVD Doppel im Handel seit 18.07.13

    Extras

    Audiokommentar von Regisseur Tomas Alfredson und Gary Oldman; Featurettes; Geschnittene Szenen; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1, 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (5.1 Dolby Digital, 5.1 DTS ES), Englisch (5.1 Dolby Digital), Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte (Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504319, EAN 4006680066950

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Anne Bancroft: Augenblicke für die Ewigkeit

    Anne Bancrofts Charisma wirkt bis heute in Filmklassikern wie Der Elefantenmensch und Die Reifeprüfung. Am 6. Juni vor 15 Jahren ist sie im Alter von 73 Jahren gestorben.

    "Ich bin ein menschliches Wesen!"

    Die wahre Geschichte hinter Davids Lynchs frühem Meisterwerk Der Elefantenmensch. Ein Blick auf die Hintergründe, originalen Fotos und Quellen der Geschichte.

    Der Elefantenmensch: Schwelgen in Schönheit

    So straight wie in seinem zweiten Spielfilm aus dem Jahr 1980 hat David Lynch erst gut 20 Jahre später wieder erzählt. Trotzdem ist Lynchs Der Elefantenmensch, der auf dem Leben des Joseph Merrick beruht, ein sehr eigenes, wunderschönes Meisterwerk, das zum 40. Jubiläum digital restauriert in 4K erscheint.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media