Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

Inhalt
weitere Infos

Der Schauspieler und Rezitator Klaus Kinski war bereits in über 100 deutschen und internationalen Produktionen auf der Leinwand zu sehen, bevor er dem Regisseur Werner Herzog begegnete. Das begnadete Enfant terrible und der Autorenfilmer bildeten für fünf Spielfilme ein kongeniales Duo, denn beide waren bereit, für ihre Filme bis an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen. Die Dreharbeiten waren geprägt von ihrer Hassliebe zueinander und den legendären Wutausbrüchen des Schauspielers. Doch gemeinsam schufen sie Werke, die Weltruhm erlangten und noch heute zum Besten des deutschen Films überhaupt gehören.
Erleben Sie das Gesamtwerk des Duo Infernale und die Dokumentation Mein liebster Feind in einer einzigartigen Sammlung.

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1972-1999
Genre: Abenteuer, Drama, Horror
Lauflänge ca. 722 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Klaus Kinski, Claudia Cardinale, Bruno Ganz, Isabelle Adjani
Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog, Bruce Chatwin
Kamera: Thomas Mauch, Jörg Schmidt-Reitwein, Viktor Ruzicka
Produktion: Werner Herzog, Walter Saxer, Lucki Stipetic, u.a.

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD Schuber 7er
    Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    DVD Schuber 7er im Handel seit 02.10.06

    Extras

    Audiokommentare; Making of; Kurzfilm; Werkfotos; Biografien; Trailer; Fotogalerie; Soundtrack-Auszüge

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 501400, EAN 4006680037332

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Top 5: Im Dschungel spielt die Musik

    Herz der Finsternis oder Quell ursprünglichen Lebens? Der "Urwald" gilt als Ort der Grenzerfahrung. Sowohl für Filmfiguren als auch für Filmteams. Im Kino ist er viel mehr als bloße Kulisse, wenn es um Kolonialismus, Abenteurertum, Krieg und Ausbeutung geht. Ob bei Herzog, Coppola oder mit Musik von Ennio Morricone…

    Einladung zur Weltflucht: Werner Herzog als digitales Abenteuer

    Auch unsere Redaktion sorgt sich, dass ihr demnächst die Decke auf den Kopf fallen könnte. Vorbeugend suchen wir nach passenden Filmen oder Online-Inhalten, die uns kurz aus der Realität holen. Unser heutiger Tipp: Besuchen Sie die Webseite der Deutschen Kinemathek und tauchen Sie ein ins Werner Herzog Archiv.

    Aus unseren Schatzkisten: Herzog, Coppola, Fassbinder und die Krisenbewältigung

    Im Bonusmaterial der ARTHAUS-Veröffentlichungen für Ihr Heimkino finden sich manche Perlen. Zum Beispiel faszinierende Dokus zur Arbeitsweise von Werner Herzog, Rainer Werner Fassbinder und Francis Ford Coppola. Höchste Zeit, sich drei dieser Schätzchen mal genauer anzusehen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media