Magazin

Messer im Kopf

Interview mit Volker Schlöndorff: "Ich mache ganz viel Kino im Kopf"

Ein Gespräch mit dem Spezialisten für Literaturverfilmungen über die eigene Frechheit, den Spaß an "präpotenter Scheiße" und die Melancholie hinter seinem Werk.

Messer im Kopf: Ganz hervorragend

Wie war das noch mal in den 1970er-Jahren in der Bundesrepublik Deutschland? Reinhard Hauffs Messer im Kopf zeichnet auf geniale Weise eine Art Sittenbild der damaligen Verhältnisse. Mit einem kongenialen Bruno Ganz in der Hauptrolle.

Interview mit Volker Schlöndorff: "Ich mache ganz viel Kino im Kopf"

Ein Gespräch mit dem Spezialisten für Literaturverfilmungen über die eigene Frechheit, den Spaß an "präpotenter Scheiße" und die Melancholie hinter seinem Werk.

Bruno Ganz: Zielgerichtete Verlorenheit

Der Schweizer war einer der großen deutschsprachigen Schauspieler seiner Zeit. Eine Würdigung.

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media