Bild zu The Doors

The Doors

Cover zu The Doors
Inhalt
weitere Infos

Für viele ist er Gott, für die anderen eine Ausgeburt des Teufels: Jim Morrison, der Frontmann der Ausnahmeband The Doors. Sein Leben war extrem und selbstzerstörerisch. Widerstand gegen die Staatsgewalt, Skandale, Wut, Leidenschaft bis hin zum Untergang im Sex-, Alkohol- und Drogenrausch. Er führte ein Leben am Abgrund: impulsiv, unbeherrscht und in ständiger Sehnsucht nach dem Tod. Seine Musik ist seither legendär. Sie steht für das Lebensgefühl einer ganzen Generation und ist trotzdem zeitlos.

Neben Val Kilmer in der Hauptrolle des Jim Morrison sind als dessen Bandkollegen in Oliver Stones‘ Biopic Kyle MacLachlan, Kevin Dillon und Frank Whaley zu sehen. Meg Ryan übernahm die Rolle von Morrisons Freundin Pamela Courson. Die beiden Doors-Mitglieder Robby Krieger und John Densmore konnten für eine Mitarbeit als Berater gewonnen werden und verliehen so der Verfilmung ihrer Bandgeschichte eine besondere Authentizität.

Originaltitel: The Doors
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Genre: Biografie, Drama, Musikfilm
Lauflänge ca. 135 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Val Kilmer, Meg Ryan, Kyle MacLachlan, Frank Whaley, Kevin Dillon, Billy Idol
Regie: Oliver Stone
Drehbuch: J. Randal Johnson, Oliver Stone
Kamera: Robert Richardson
Produktion: Sasha Harari, Bill Graham, A. Kitman Ho

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover The Doors

    DVD
    The Doors

    Cover zu The Doors

    The Doors

    DVD im Handel seit 25.07.19

    Extras

    Interview mit Oliver Stone; Interview mit Toningenieur Lon Bender; Geschnittene Szenen; Featurettes: Jim Morrison – Ein Poet in Paris, "The Road to Excess", "The Doors in LA"; Audiokommentar mit Oliver Stone; Making of; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo Dolby Digital), Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Englisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506882, EAN 4006680092591

  • Blu-ray-Cover The Doors

    Blu-ray
    The Doors

    Cover zu The Doors

    The Doors

    Blu-ray im Handel seit 25.07.19

    Extras

    Interview mit Oliver Stone; Interview mit Toningenieur Lon Bender; Geschnittene Szenen; Featurettes: Jim Morrison – Ein Poet in Paris, "The Road to Excess", "The Doors in LA"; Audiokommentar mit Oliver Stone; Making of; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,35:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch (2.0 Surround DTS-HD), Englisch (Dolby Atmos)
    Untertitel: Deutsch, Englisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506952, EAN 4006680093291

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu Eine Ikone: Die Figur der Catherine Tramell in Basic Instinct

    Eine Ikone: Die Figur der Catherine Tramell in Basic Instinct

    Sharon Stone schrieb mit Basic Instinct Kinogeschichte. Und zwar nicht wegen DER einen Szene, sondern weil sie mit Catherine Tramell eine faszinierende Schurkin spielte – freier, verführerischer, böser und intelligenter als vieles, das man bisher auf der Leinwand gesehen hatte.

    Bild zu Paranoia zum Popcorn: Die drei Tage des Condor

    Paranoia zum Popcorn: Die drei Tage des Condor

    Dank "New Hollywood" und den politischen Entwicklungen in den USA regierte die Paranoia in den Kinos der Siebziger Jahre. Sydney Pollacks mitreißender Thriller mit Robert Redford aus dem Jahr 1975 steht in der Tradition des Paranoia-Kinos, sollte laut Pollack aber einfach nur ein spannender, unterhaltsamer Film sein. Es wurde ein wenig mehr.

    Bild zu Alan Parker: Ritter der vielseitigen Gestalt

    Alan Parker: Ritter der vielseitigen Gestalt

    Am 31. Juli 2020 ist der britische Regisseur von Angel Heart gestorben. Unser Nachruf auf einen eigenwilligen Grenzgänger mit sozialem Anliegen, dessen Werk im Rückblick ein Faible für Genrefilme und sämtliche darstellenden Künste offenbart.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media