Der Laden

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1998
Genre
Drama, TV-Serie
Lauflaenge ca. 271 min.
FSK 12

Darsteller
Ole Brandmeyer
Bastian Trost
Arnd Klawitter
Jörg Schüttauf

Stab
Regie: Jo Baier

1919 zieht der neunjährige Esau Matt mit Eltern und Großeltern von Graustein nach Bossdorf. Die Familie eröffnet in dem Ort einen kleinen Krämerladen, der bald Dreh- und Angelpunkt für die Geschehnisse im Dorf wird. Mit drei Generationen unter einem Dach bleiben Spannungen und Schwierigkeiten nicht aus. Der sensible Esau, aus dem später ein Schriftsteller werden wird, beobachtet still und staunend das Leben, das sich im und um den Laden herum abspielt.

Für die Verfilmung der Romantrilogie von Erwin Strittmatter gab sich gleich eine ganze Reihe hochkarätiger deutscher Schauspielgrößen von Jörg Schüttauf, Martina Gedeck, Johanna Wokalek und Nina Petri bis hin zu Natalia Wörner und Cosma Shiva Hagen die Ehre. Der sorgfältig inszenierte TV-Dreiteiler wurde unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Filmpreis und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Extras

  • Deutsche Hörfilmfassung
  • Fotogalerie
  • Trailer

Technische Angaben

Bild: 1,78:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Stereo DD)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel seit 12.12.08
Bst.-Nr. 504709, EAN 4006680070865

Empfehlungen

DVD
D 2009
R: Alexander Adolph

Hochstapler verliebt sich in Prostituierte.

mehr >>>

Blu-ray
USA 2000
R: Michael Almereyda ("Another Girl Another Planet", "Experimenter", "Marjorie Prime")

Moderne Interpretation des Shakespeare-Klassikers in Top-Besetzung.

mehr >>>

Blu-ray
F / I 1962
R: Jean-Pierre Melville ("Vier im roten Kreis")

Melvilles Kriminalfilm-Klassiker erstmals als Einzel-Blu-ray

mehr >>>

DVD
F / I 1962
R: Jean-Pierre Melville ("Vier im roten Kreis")

Melvilles Kriminalfilm-Klassiker in neuer Bildqualität!

mehr >>>

Blu-ray
F / USA 1988
R: Jean-Jacques Annaud ("Sieben Jahre in Tibet", "Der letzte Wolf")

Preisgekrönter Tierspielfilm über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Bären.

mehr >>>

DVD
F / USA 1988
R: Jean-Jacques Annaud ("Sieben Jahre in Tibet", "Der letzte Wolf")

Preisgekrönter Tierspielfilm über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Bären.

mehr >>>

DVD
USA 1997
R: Ang Lee („Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“, „Sinn und Sinnlichkeit“, „Brokeback Mountain“)

Ang Lees preisgekröntes Psychogramm über die amerikanische Gesellschaft der 70er Jahre.

mehr >>>

DVD
F / I 1971
R: Claude Sautet („Die Dinge des Lebens“, „Der ungeratene Sohn“, „Nelly & Monsieur Arnaud“)

Romy Schneider in einem Meisterwerk des französischen Film Noir der 1970er Jahre.

mehr >>>

DVD Schuber 10er
D
R: Rainer Werner Fassbinder

Zehn der erfolgreichsten Werke des Enfant terribles des Neuen Deutschen Films in einem Best of vereint.

mehr >>>

DVD Doppel
F 1990
R: Yves Robert

Die Kindheits- und Jugenderinnerungen des Autors Marcel Pagnol Anfang des 20. Jahrhunderts.

mehr >>>