Messer im Kopf

Originaltitel
Messer im Kopf
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1978
Genre
Drama
Lauflaenge ca. 108 min.
FSK 16

Darsteller
Bruno Ganz
Angela Winkler
Hans-Christian Blech
Heinz Hoenig

Stab
Regie: Reinhard Hauff
Drehbuch: Peter Schneider
Kamera: Frank Brühne
Produktion: Eberhard Junkersdorf

Der junge Biogenetiker Hoffmann wird während einer Drogenrazzia im Jugendzentrum angeschossen und fällt ins Koma. Er erwacht als Mann ohne Erinnerung und ohne Sprache. Wem soll er glauben? Ist er, wie seine Freunde behaupten, ein weltabgewandter Wissenschaftler, der in seinem Forschungsinstitut vor sich hin laboriert und unschuldiges Opfer des Polizeiterrors wurde? Oder haben Presse und Polizei Recht, wenn sie ihn als gefährlichen Terroristen bezeichnen, der seinen Beruf nur als Tarnung benutzt?

Das exzellent besetzte, spannende Drama über einen Mann in der Mühle zwischen Rufmord und Märtyrertum wurde mit dem Filmband in Silber ausgezeichnet. Frank Brühne erhielt das Filmband in Gold für die Beste Kamera.

Als Einzeltitel/in einer Box erhältlich:

DVD DigiSchuber 6er
D 1975-85
R: Diverse

Sechs preisgekrönte Filme über den Terror im Deutschland der 70er Jahre vereint in einer Edition.

mehr >>>

Extras

  • Interviews mit Reinhard Hauff und Produzent Eberhard Junkersdorf
  • Biografie Reinhard Hauff (nur auf Einzel-DVD und in Deutscher-Herbst-Box)
  • Presseheft als PDF
  • Werkfotos
  • Trailer

Technische Angaben

Bild: 1,66:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel und als VoD seit 06.06.08
Bst.-Nr. 502088, EAN 4006680044408

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

VoD
D 1978
R: Reinhard Hauff

Spannendes Drama über einen Mann in der Mühle zwischen Rufmord und Märtyrertum.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD
D / F 1983
R: Volker Schlöndorff

Aufwändige Verfilmung des Kapitels aus Marcel Prousts Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit.

mehr >>>

DVD
D / F 1994
R: Margarethe von Trotta

Eine packende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Geschichte.

mehr >>>

DVD
D 1976
R: Volker Schlöndorff

Der mehrfach preisgekrönte Film von Volker Schlöndorff nach dem Roman von Marguerite Yourcenar .

mehr >>>

DVD
D 1985
R: Margarethe von Trotta

Alles, was Rosa Luxemburg wollte, war ein einfaches, glückliches Leben. Doch die gesellschaftlichen Zustände um 1900 ...

mehr >>>

DVD
D 1972
R: Wim Wenders

Verfilmung von Nathaniel Hawthornes Klassiker der Weltliteratur mit Senta Berger und Lou Castel.

mehr >>>

DVD
D 2000
R: Esther Gronenborn

Ergreifendes Debüt über den tristen, gewalttätigen Alltag Jugendlicher am Rande Berlins.

mehr >>>

VoD
D 1985
R: Reinhard Hauff

Reinhard Hauffs viel diskutierter Gerichtsfilm über den Mordprozess gegen die führenden Mitglieder der RAF.

mehr >>>

VoD
D / F 1978
R: Werner Herzog

Neuinterpretation von Friedrich Wilhelm Murnaus expressionistischem Klassiker mit Klaus Kinski.

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Wim Wenders

Wilhelm Meister will Schriftsteller werden. Er begibt sich reisend auf die Suche nach Geschichten.

mehr >>>

VoD
D / F 1981
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte Adaption des Romans von Nicolas Born über einen Journalisten mitten im Krieg.

mehr >>>