Deutschland im Herbst / Special Edition / Digital Remastered

Produktionsland
D
Produktionsjahr
1978
Genre
Dokumentation, Drama
Lauflaenge ca. 118 min.
FSK 12

Darsteller
Mario Adorf
Vadim Glowna
Manfred Zapatka
Katja Rupé

Stab
Regie: Alf Brustellin, Rainer Werner Fassbinder, Alexander Kluge, Beate Mainka-Jellinghaus, Maximiliane Mainka, Peter Schubert, Bernhard Sinkel, Hans-Peter Cloos, Edgar Reitz, Katja Rupé, Volker Schlöndorff
Drehbuch: Heinrich Böll, Peter F. Steinbach
Kamera: Diverse
Produktion: Diverse

Das einmalige Zeitdokument über die angespannte RAF-Situation in Deutschland im Herbst 1977. Zehn namhafte Filmemacher, darunter Alexander Kluge, Volker Schlöndorff, Rainer Werner Fassbinder und Edgar Reitz, beziehen ganz subjektive Positionen und formulieren einen außergewöhnlichen Kompilationsfilm, der nun erstmals auf Blu-ray erscheint.

Herbst 1977: Deutschland ist überschattet von den Auseinandersetzungen um die terroristischen Aktionen der RAF: der Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer wird entführt und ermordet, ein Lufthansa-Jet wird von Palästinensern nach Mogadischu entführt und im Hochsicherheitstrakt von Stammheim sterben die RAF-Häftlinge Gudrun Ensslin, Jan Carl Raspe und Andreas Baader, deren Begräbnis unter massivem Polizeieinsatz stattfindet. Diese angespannte politische Situation in Deutschland war Anlass für elf namhafte Filmemacher, Position zu beziehen und der Nation einen Spiegel vorzuhalten. In unzusammenhängenden Episoden beschreiben sie ihre ganz persönliche Sicht der Ereignisse. Ein Film mit Bildern, die niemals im Fernsehen liefen und von denen die Zeitungen nicht Bericht erstatteten.

Extras

  • Interviews mit Volker Schlöndorff und Juliane Lorenz, Booklet

Technische Angaben

Bild: 1,66:1 (Letterbox)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DD)
Untertitel: Deutsch

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel ab 21.09.17
Bst.-Nr. 506324, EAN 4006680087016

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray
D 1978
R: Alf Brustellin, Rainer Werner Fassbinder, Alexander Kluge, Beate Mainka-Jellinghaus, Maximiliane Mainka, Peter Schubert, Bernhard Sinkel, Hans-Peter Cloos, Edgar Reitz, Katja Rupé, Volker Schlöndorff

Das einmalige Zeitdokument über die angespannte Situation in Deutschland im Herbst 1977. Erstmals auf Blu-ray.

mehr >>>

Empfehlungen

DVD
D 1977
R: Rainer Werner Fassbinder

Schräge Satire, die anhand eines heruntergekommenden Künstlers den Kulturbetrieb karikiert.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine sehr persönliche Interpretation des französischen und amerikanischen Gangsterfilms von Rainer Werner Fassbinder.

mehr >>>

DVD Schuber 10er
D 1969-1980
R: Rainer Werner Fassbinder

Neun Klassiker des Neuen Deutschen Films ergänzt durch Juliane Lorenz' Filmporträt des Regisseurs.

mehr >>>

DVD Digipak 3er
D 1980-2006
R: Edgar Reitz

Die Bonus-DVD zur Heimat-Triologie begeistert mit interessanten Extras und Hintergrundinfos.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine Hommage an den amerikanischen und französischen Gangsterfilm.

mehr >>>

DVD
D 1970
R: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler

Einem Hirten offenbart sich die Mutter Gottes. Seine Tötung löst eine Massenbewegung aus.

mehr >>>

VoD
D / USA 1987
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte und spannend inszenierte Verfilmung des Romans von Ernest J. Gaines.

mehr >>>

VoD
D / USA 1990
R: Volker Schlöndorff

Die Vereinigten Staaten werden in naher Zukunft gemäß den Weisungen des Alten Testaments regiert. Frauen dienen in der ...

mehr >>>

VoD
D / F 1981
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte Adaption des Romans von Nicolas Born über einen Journalisten mitten im Krieg.

mehr >>>

VoD
D 1970
R: Volker Schlöndorff

Das auf Tatsachen beruhende Heimatdrama zählt zu den besten Werken des Neuen Deutschen Films.

mehr >>>