Einladung zur Weltflucht: "We Are One"-Festival auf YouTube

Ein neuer Tipp aus unserer Weltflucht-Reihe: Vom 29. Mai bis zum 7. Juni gibt es auf dem YouTube-Kanal von "We Are One" ein exklusives Programm aus Filmen und Talks – kuratiert von 20 der besten internationalen Filmfestivals.

Filmgeschichten 28. Mai 2020

Wir bleiben natürlich auf ewig Fans des originalen Kino-Erlebnisses und stellen uns trotz all diesen Streaming-Anbietern unsere Lieblingsfilme weiterhin in schicken Boxen in die Sammlung. Aber es sind gerade ungewöhnliche Zeiten, die ungewöhnliche Lösungen erfordern. Ein besonders gelungenes Beispiel startet am 29. Mai: das "We Are One"-Filmfestival. Bis zum 7. Juni laufen auf diesem YouTube-Channel über 100 Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Kurzfilme sowie Filmgespräche – darunter sind 13 Weltpremieren, 31 Online-Premieren und fünf internationale Online-Premieren. Die Streams sind kostenlos, alle Werbeeinnahmen und Spenden gehen an einen Fund zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

Kuratiert wurde das Programm von 21 renommierten Filmfestivals u. a. Cannes, Venedig, London, Toronto, Mumbai, Sarajevo, Tokyo, Sundance, Jerusalem und New York. Auch die Berlinale ist dabei und schickt zwei der "Transmissions"-Gespräche aus dem diesjährigen Jubiläumsprogramm sowie Ulrike Ottingers Neuer-Deutscher-Film-Klassiker Bildnis einer Trinkerin (Foto) von 1979 ins Rennen. Initiiert wurde das "We Are One" von den Machern des Tribeca Filmfestivals. Jane Rosenthal, Co-Gründerin des Tribeca meint: "Gemeinsam haben wir ein faszinierendes Programm kuratiert, das die feinen Unterschiede, die die Eigenarten jedes dieser Festivals ausmachen, reflektiert."

Das komplette Programm kann man auf www.weareoneglobalfestival.com durchstöbern. Die Filme laufen zu festen Zeiten. Während auf der Festival-Website die Zeiten der amerikanischen Ostküste angezeigt werden, gibt's die deutschen Spielzeiten auf der YouTube-Seite bei den entsprechenden Filmen. Hierzulande startet das Programm am Freitag um 13.04 Uhr mit drei animierten Kurzfilmen – handverlesen vom Annecy International Animated Film Festival.

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Filme zu diesem Thema

Weitere Artikel zum Thema

Kategorien

Arthaus Stores

Social Media