Die dritte Generation / Digital Remastered

Originaltitel
Die dritte Generation
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1979
Genre
Komödie, Krimi
Lauflaenge ca. 106 min.
FSK 16

Darsteller
Eddie Constantine
Hanna Schygulla
Bulle Ogier
Volker Spengler

Stab
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder
Kamera: Rainer Werner Fassbinder
Produktion: Rainer Werner Fassbinder, Harry Zöttl

Westberlin 1978. Ein Haufen gelangweilter Aussteiger verübt aus Protest eine Reihe von Anschlägen. Was die Möchtegern-Terroristen nicht ahnen: Sie werden manipuliert. Ein internationaler Computerkonzern nutzt ihre Aktionen geschickt für seine eigenen Zwecke. Der Staat soll gezwungen werden, neue Fahndungscomputer zu kaufen...

Fassbinders schwarze Komödie über eine ahnungslose Gruppe Möchtegern-Terroristen wurde 1979 in Cannes uraufgeführt. Rainer Werner Fassbinder, der produktivste und vielseitigste Vertreter des Neuen Deutschen Films, war in erster Linie ein Rebell, beruflich wie privat. Zwischen 1966 und 1982 beendete er nicht weniger als 44 Inszenierungen, von denen die Mehrzahl die Entwicklung des deutschen wie auch des internationalen Films beeinflusst hat. Fassbinder galt als Enfant terrible des Neuen Deutschen Films und war doch dessen entschiedenster Erzähler. Emotion und Kalkül, Wahrnehmungssensibilität und handwerkliche Perfektion – in diesem Spannungsfeld ist sein künstlerisches Werks verortet,

Technische Angaben

Bild: 1,37:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DD)

Angaben zum Vertrieb

DVD im Handel ab 14.02.19
Bst.-Nr. 506731, EAN 4006680091082

Diesen Titel gibt es in weiteren Varianten:

Blu-ray
D 1979
R: Rainer Werner Fassbinder

In dieser bitterbösen Komödie entlarvt Fassbinder die dritte Generation der RAF.

mehr >>>

Empfehlungen

Blu-ray
D 1966-98
R: Rainer Werner Fassbinder

Das bahnbrechende, epochale Meisterwerk erstmals auf Blu-ray!

mehr >>>

DVD
F / I 1965
R: Jean-Luc Godard

Science-Fiction-Klassiker über Liebe, Eroberung und Verführung.

mehr >>>

DVD
D 1977
R: Rainer Werner Fassbinder

Schräge Satire, die anhand eines heruntergekommenden Künstlers den Kulturbetrieb karikiert.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine sehr persönliche Interpretation des französischen und amerikanischen Gangsterfilms von Rainer Werner Fassbinder.

mehr >>>

DVD Schuber 10er
D 1969-1980
R: Rainer Werner Fassbinder

Neun Klassiker des Neuen Deutschen Films ergänzt durch Juliane Lorenz' Filmporträt des Regisseurs.

mehr >>>

DVD
D 1969
R: Rainer Werner Fassbinder

Eine Hommage an den amerikanischen und französischen Gangsterfilm.

mehr >>>

DVD
D 1970
R: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler

Einem Hirten offenbart sich die Mutter Gottes. Seine Tötung löst eine Massenbewegung aus.

mehr >>>

VoD
D 1975
R: Wim Wenders

Wilhelm Meister will Schriftsteller werden. Er begibt sich reisend auf die Suche nach Geschichten.

mehr >>>

VoD
D / F 1981
R: Volker Schlöndorff

Hochkarätig besetzte Adaption des Romans von Nicolas Born über einen Journalisten mitten im Krieg.

mehr >>>

VoD
F / ESP 1972
R: Luis Buñuel

Buñuels meisterliche Satire über ein genusssüchtiges Großbürgertum.

mehr >>>