Bild zu Monday Motivation: Den Jungs reinen Wein einschenken!

Monday Motivation: Den Jungs reinen Wein einschenken!

Juliette aus Cédric Klapischs Der Wein und der Wind ist eine Frau in einer Männerdomäne, die weiß, was sie will. Dennoch dauert es einige Zeit, bis die junge Winzerin Klartext redet. Dann aber richtig!

Filmgeschichten 16. Dezember 2019

Cédric Klapischs Familiengeschichte Der Wein und der Wind ist so eine Art großer amerikanischer Roman – nur als Film und auf Französisch. In der malerischen Landschaft der Weinberge des Burgunds kämpfen die Geschwister Jean (Pio Marmaï), Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil) nach dem Ableben des Vaters um das Gut der Familie – und damit um Tradition und Identität.

Alle drei hadern aus unterschiedlichen Gründen mit dem schweren Erbe. Während Juliette und Jean die Talente des Vaters geerbt haben, mangelt es Jérémie am nötigen Selbstverständnis und den entsprechenden Geschmacksknospen, um einen guten von einem schlechten Tropfen zu unterscheiden. Juliette ist diejenige, die wichtige Entscheidungen trifft, da ihr ebenbürtiger Bruder Jean lange Zeit in Australien verschollen war und eigentlich nur auf einen Kurzbesuch kommen will.

Letztlich schweißt das Schicksal das Trio zusammen. Blut ist eben dicker als Wein – und ein klares Wort zur rechten Zeit rückt die Verhältnisse zurecht. Versuchen Sie es auch mal, ob mit Glas in der Hand oder morgens beim Kaffee im Büro…

WF

Filme zu diesem Thema

    Bild zu Unterwegs im Lockdown: Das ARTHAUS-Reisebüro

    Unterwegs im Lockdown: Das ARTHAUS-Reisebüro

    Und noch eine Einladung zur Weltflucht: Berlin, Rom, Barcelona, Paris, Los Angeles, Havanna oder Lissabon. Wohin möchten Sie gerne? Mit Wenders, Chazelle, Klapisch oder Fellini ist man ganz schnell da…

    Bild zu Einsam zweisam: Rendezvous mit Klapisch

    Einsam zweisam: Rendezvous mit Klapisch

    Liebe mit Hindernissen in der Stadt der Liebe – und federleichte Gesellschaftskritik. Wie bringt Regisseur Cédric Klapisch das zusammen? Eine Begegnung.

    Bild zu Liebesfilme: Mehr als Romeo und Julia…

    Liebesfilme: Mehr als Romeo und Julia…

    Am 19.12. kommt die französische Tragikomödie Einsam Zweisam in die Kinos. Der etwas andere Liebesfilm ist für uns Anlass zu einem genaueren Blick aufs Genre. Von der RomCom bis zum Drama.

    Arthaus Stores

    Social Media