Bild zu Alice im Wunderland

Alice im Wunderland

Cover zu Alice im Wunderland
Inhalt
weitere Infos

Basierend auf Lewis Carrolls gefeierten Geschichten bringt diese Live-Action-Verfilmung einige der denkwürdigsten Figuren seines bizarren Universums auf die Leinwand. Gespielt werden der verrückte Hutmacher, Humpty Dumpty, die Grinsekatze und viele mehr von Hollywood-Ikonen wie Cary Grant, Gary Cooper und W.C. Fields. Dank seiner spektakulären Sets und einfallsreichen Kostüme ist diese frühe Adaption aus dem Jahr 1933 ein zeitloses Abenteuer für die ganze Familie!

Originaltitel: Alice in Wonderland (1933)
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1933
Genre: Abenteuer, Sci-Fi, Fantasy
FSK ohne Altersbeschränkung

Cast & Crew

Darsteller: Charlotte Henry, Gary Cooper, Cary Grant, W.C. Fields
Regie: Norman Z. McLeod
Drehbuch: Lewis Carroll (Literaturvorlage), Joseph L. Mankiewicz, William Cameron Menzies
Kamera: Bert Glennon, Henry Sharp
Produktion: Louis D. Lighton

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Alice im Wunderland

    DVD
    Alice im Wunderland

    Cover zu Alice im Wunderland

    Alice im Wunderland

    Digital Remastered

    DVD im Handel seit 05.12.19

    Extras

    Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
    Sprachen/Ton: Englisch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506900, EAN 4006680092775

    Bild zu Im Kino: Die "charismanische" Camille und das Warten auf Bojangles

    Im Kino: Die "charismanische" Camille und das Warten auf Bojangles

    Die Verfilmung von Olivier Bourdeauts Bestseller-Roman von Régis Roinsard begint als Love Story, wird zum skurrilen Coming of Age-Film und endet in einer wilden Mischung aus Einer flog über Kuckucksnest, Big Fish, Mathilde – eine große Liebe und Der Schaum der Tage. Oder so ähnlich.

    Bild zu LEARNING BY WATCHING: Küssen will gelernt sein

    LEARNING BY WATCHING: Küssen will gelernt sein

    In unseren Video-Tutorials aus der Reihe LEARNING BY WATCHING zeigen wir die schönsten Filmszenen aus unserem Programm, die in bestimmten Situationen eine große Hilfe sein können – und lassen sie beinahe ganz für sich sprechen. Zum internationalen Tag des Kusses am 6. Juli widmen wir uns der gepflegten Knutscherei.

    Bild zu In Gedenken: Sidney Poitier

    In Gedenken: Sidney Poitier

    Am 6. Januar 2022 ist der Schauspieler Sidney Poitier gestorben. Wir erinnern mit der Aufzeichnung einer Talkrunde von 1963 an das lebenslange Engagement des herausragenden Künstlers gegen den Rassismus.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media