Von Chaplin bis Tati: Regisseur Edgar Wright teilt seine 100 liebsten Komödien

Der Regisseur von Baby Driver, der Kultserie Spaced, Shaun Of The Dead und Hot Fuzz hat seine 100 liebsten Komödien verraten. Auch unsere Filme sind in dieser Liste gut vertreten.

Listen, Listen, Listen 26. März 2020

Wer die Filme und Serien von Edgar Wright kennt, weiß dass der Brite ein Popkultur-Nerd sondergleichen ist. Sei es die formidable Filmmusik bei Baby Driver, die zahlreichen Referenzen in Shaun of the Dead, Hot Fuzz und Scott Pilgrim vs. The World oder das große Filmwissen, das in seinem Regie-Stil stets mit einem wissenden Lächeln serviert wird: Wright hat definitiv seine Nerd-Hausaufgaben gemacht.

In diesen seltsamen Zeiten teil Wright diese Leidenschaft gerade auf vielen Wegen. In der letzten Woche, als gerade die ersten Kinos schlossen, schrieb er eine leidenschaftliche Liebeserklärung ans Kino für das britische Film-Magazin Empire und appelliert an die Fans und die Politik, den Kinos durch die Krise zu helfen.

Und dann gab es da eben noch seine wundervolle Liste für die Website letterboxd.com, für die er 100 seiner Lieblingskomödien zusammengestellt hat. Dass Wright Humor hat, wussten wir ja schon, dass er ein großer Fan der Filme des Charlie Chaplin und Jacques Tati ist, zeugt dabei von gutem Geschmack. Und, dass er auf Tanz der Teufel 2 steht, tja, das konnte sich ja jeder denken, der mal Shaun Of The Dead gesehen hat.

Hier geht es zur kompletten Liste.

Und weil wir nach dieser Liste gerade in Chaplin-Laune sind, hier noch mal eine unserer liebsten Szenen:

DK

Filme zu diesem Thema

Weitere Artikel zum Thema

    Giulietta Masina: Mehr als Fellinis bessere Hälfte

    Als Gelsomina in Fellinis La Strada und durch die Hauptrolle in dessen Die Nächte der Cabiria prägte Giulietta Masina einen ganz besonderen Typ der tragischen Heldin. Privat waren Fellini und Masina 50 Jahre lang verheiratet.

    Charlie Chaplin: Die Playlist mit Stock und Hut

    Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Diesmal geht`s in die Welt des Chaplin Chaplin – mit bekannten Liedern aus seinen Filmen und speziellem Bonusmaterial.

    Zum 100. Geburtstag: 100 Gründe für Éric Rohmer

    Am 21. März wäre Jean-Marie Maurice Schérer, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Éric Rohmer, 100 Jahre alt geworden. Grund genug, sich nochmal in Erinnerung zu rufen, warum sein Werk noch immer existenziell wichtig, wunderschön und stilprägend ist.

    Kategorien

    Arthaus Stores

    Social Media