Detailsuche

Bild zu Der Sträfling und die Witwe

Der Sträfling und die Witwe

Action, Drama, Romance
Frankreich 1971
Regie: Pierre Granier-Deferre

Cover zu Der Sträfling und die Witwe

Frankreich, Juni 1934: Der entflohene Sträfling Jean (Alain Delon) findet Arbeit und Unterschlupf auf dem Bauernhof der im Dorf unbeliebten Witwe Couderc (Simone Signoret). Zwischen der älteren Witwe und dem attraktiven jungen Mann entwickelt sich eine innige Beziehung, sehr zum Missfallen der Dorfbewohner und vor allem Coudercs hasserfüllter Schwägerin Françoise (Monique Chaumette). Als Jean sich in deren Tochter Félicie (Ottavia Piccolo) verliebt, gerät die Situation außer Kontrolle. Die Familie verrät den Untergetauchten und bald ist das Haus von der Polizei umstellt ...

Französisch-italienische Co-Produktion aus dem Jahr 1971 von Regisseur Pierre Granier-Deferre („Die Katze“) nach der Romanvorlage von Georges Simenon. In den Hauptrollen treten Alain Delon und Simone Signoret als ungleiches Paar auf, dessen Liebe auf tragische Weise in Tod und Verderben mündet. Der 2007 verstorbene Granier-Deferre hatte nach eigenen Worten eine Vorliebe für die Psychologie und war leidenschaftlicher Simenon-Leser.

Cast & Crew

Darsteller: Alain Delon, Simone Signoret, Ottavia Piccolo, Jean Tissier
Regie: Pierre Granier-Deferre
Drehbuch: Georges Simenon, Pierre Granier-Deferre, Pascal Jardin

Weitere Infos

Originaltitel: La Veuve Couderc
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1971
Genre: Action, Drama, Romance

Digital

Cover zu Der Sträfling und die Witwe

Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Arthaus Stores

Social Media