Die Fälschung

Inhalt
weitere Infos

Jeden Tag zieht der Hamburger Journalist Georg Laschen mit seinem Fotografen durch die Ruinen von Beirut, um für ein Magazin über den Bürgerkrieg zu berichten. Konfrontiert mit den Schrecken des Krieges und belastet durch zunehmende Beziehungsprobleme mit seiner Frau in Hamburg beginnt er, mehr und mehr am Sinn seiner Arbeit zu zweifeln. Trotz seiner Resignation kann er sich der Faszination der orientalischen Metropole nicht erwehren. Als er sich in die Botschaftsangestellte Ariane verliebt, verändert sich nicht nur sein Blick auf das Land, sondern auch auf sein eigenes Leben ...

Volker Schlöndorffs hochkarätig besetzte Adaption der gleichnamigen Romanvorlage von Nicolas Born hat bis heute nichts von ihrer brisanten Aktualität eingebüßt. Im Bonusmaterial der DVD berichten Schlöndorff und Junkersdorf von den dramatischen Dreharbeiten, die inmitten des Kriegsgeschehens stattfanden und in dessen Verlauf Junkersdorf entführt wurde.

Originaltitel: Le faussaire
Produktionsland: Deutschland / Frankreich
Produktionsjahr: 1981
Genre: Drama
Lauflänge ca. 105 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Bruno Ganz, Hanna Schygulla, Jerzy Skolimowski, Gila von Weitershausen
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Volker Schlöndorff, Jean-Claude Carrière, Margarethe von Trotta, Kai Hermann nach der Buchvorlage von Nicolas Born
Kamera: Igor Luther
Produktion: Eberhard Junkersdorf

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Der kleine ARTHAUS-Guide: Orte zum Stöbern

    In 25 Jahren ARTHAUS sind einige Filme zusammengekommen. Und es gibt Inseln, auf denen Sie viele davon versammelt finden. Hier verraten wir, wo man in Berlin, Köln und Hamburg in unserem Programm stöbern kann – so wie einst in der Videothek ihres Vertrauens.

    Eine Ode an das Gelaber der 90er

    Kevin Smith, Quentin Tarantino, Richard Linklater und Paul Auster (mit Wayne Wang) ertränkten unsere Jugend in wundervollen, nerdigen, dämlichen, intelligenten, versauten, deepen Wortfluten. Eine Erinnerung.

    Die Playlist danach: Tarantino

    Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Diesmal spielbar nach Once Upon A Time In Hollywood und jedem anderen Tarantino-Film…

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media