Bild zu Flash Gordon

Flash Gordon

Cover zu Flash Gordon
Inhalt
weitere Infos

Ein schöner Morgen an der amerikanischen Ostküste. Aber - es scheint keine Sonne mehr! Seltsame Energien haben den Mond aus seiner Umlaufbahn gedrängt. Und in nur zehn Tagen wird er auf die Erde stürzen. Nur einer kann die Zerstörung verhindern: Footballspieler und Superman Flash Gordon. Zusammen mit Dr. Zarkov und Dale Arden fliegt er in einer Rakete zum Planeten Mongo. Dort herrscht der unbarmherzige Kaiser Ming, zusammen mit seiner Tochter Aura. Flash Gordon und seine Begleiter geraten in einen Strudel phantastischer Ereignisse ...

Die 1980er Realfilmadaption und Weltraum-Oper basiert auf dem gleichnamigen Comic von Alex Raymond nach einem Drehbuch von Michael Allin und Lorenzo Semple Jr. Produziert wurde Flash Gordon von Dino De Laurentiis (King Kong, Barbarella), Kamera führte Gilbert Taylor. Bekannt ist der Film außerdem für den Soundtrack: komponiert, aufgenommen und produziert von Queen zusammen mit Orchesterpassagen von Howard Blake. Nicht weniger beeindruckend ist der Cast – neben Sam Jones als Flash sind Max von Sydow in seiner vielleicht schrägsten Rolle, Ex-007 Timothy Dalton und Ornella Muti zu sehen. Flash Gordon eroberte die Welt ab 1934 zunächst als gezeichneter Held – in täglichen Comics erschienen die Abenteuer gezeichnet von Alex Raymond in verschiedensten Tageszeitungen bis 1992, bis 2003 folgten jeden Sonntag wöchentlich weitere neue Folgen. Raymonds Arbeiten beeinflussten dabei die ersten Superhelden– angefangen bei der Geschichte des heldenhaften Aliens auf der Erde in Superman, oder Batmans erste Auftritte in den Detektiv Comics. Auch das klassische Science-Fiction Genre hat sich von Flash Gordon inspirieren lassen – von James Kirk bis zum Star Wars-Universum findet man den Einfluss dieses frühen Superhelden. Flash Gordon-Fan George Lucas versuchte sogar, sich die Filmrechte von King Features zu sichern, um die Geschichten selbst zu verfilmen. Dort hatte man allerdings andere Vorstellungen und wollte zunächst Federico Fellini und später Nicolas Roeg für die Verfilmung gewinnen, bevor schlussendlich Hodges übernahm.

Originaltitel: Flash Gordon
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1980
Genre: Sci-Fi/Fantasy
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Sam Jones, Melody Anderson, Max von Sydow, Timothy Dalton
Regie: Michael Hodges
Drehbuch: Lorenzo Semple Jr.
Kamera: Gil Taylor
Produktion: Dino De Laurentiis

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray-Cover Flash Gordon

    Blu-ray Schuber 3er
    Flash Gordon

    Cover zu Flash Gordon

    Flash Gordon

    Special Edition / Blu-ray

    Blu-ray Schuber 3er im Handel seit 10.12.20

    Extras

    Lost in Space: Nicolas Roeg's Flash Gordon, Audiokommentar von Mike Hodges, Audiokommentar von Brian Blessed, Hinter den Kulissen, Bildergalerie, Storyboard-Galerie, Original Kinotrailer, Interview mit Mike Hodges, Flash Gordon - Die Zeichtrickserie (1979) Folge 24, Sam Jones - Der Schauspieler, Das Flash Gordon Merchandise, Bob Lindemayer über geschnittene Szenen, 35-jähriges Jubiläum im Green Room, Featurette: Das Wiedersehen, Interview mit Renato Casaro, Brian Blesseds Anekdoten, Träumereien von Melody Anderson, Easter Egg, Über den Soundtrack, 3 Booklets, Dokumentation "Life after Flash"

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 & 2,35:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch, Französisch (Stereo DTS HD-MA), Englisch (5.1 DTS HD-MA)
    Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 507323, EAN 4006680097008

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

Das könnte Ihnen auch gefallen

Arthaus Stores

Social Media