Four Rooms

Inhalt
weitere Infos

Am Silvesterabend tritt Page Ted seinen Dienst in einem einst noblen, inzwischen aber heruntergekommenen Hotel an. Ein harter Job, wie sich herausstellt, denn Ted muss sich mit den bizarrsten Problemen herumschlagen: Ein paar attraktive Damen benötigen für ein Hexenritual den Saft, den nur ein Mann liefern kann. Ein Ehepaar in Zimmer 404 spielt "Mord aus Leidenschaft", wobei Ted in die Schusslinie gerät. Die Kinder eines knallharten Machos entpuppen sich als kleine Terroristen, und zwei stark alkoholisierte Freunde spielen eine makabere Hitchcock-Wette nach, bei der Körperteile fallen...

Vier Hotelzimmer, vier Regisseure – für "Four Rooms" haben sich die Kultstars der Independent-Szene Quentin Tarantino, Robert Rodriguez, Allison Anders und Alexandre Rockwell zusammengetan und einen abgedrehten Episodenfilm voller Skurrilitäten und schwarzem Humor geschaffen.

Originaltitel: Four Rooms
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Genre: Komödie
Lauflänge ca. 94 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Tim Roth, Madonna, Antonio Banderas, Bruce Willis
Regie: Quentin Tarantino, Robert Rodriguez, Allison Anders, Alexandre Rockwell
Drehbuch: Quentin Tarantino, Robert Rodriguez, Allison Anders, Alexandre Rockwell
Kamera: Rodrigo Garcia, Phil Parmet, Guillermo Navarro, Andrzej Sekula
Produktion: Lawrence Bender

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray
    Four Rooms

    Four Rooms

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel und als VoD seit 05.04.12

    Extras

    Dokumentation: „Four Directors, Four Friends, Four Rooms”; Featurette; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch (5.1 DTS-HD Master Audio, Stereo DTS-HD Master Audio), Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio), Französisch (Surround DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 503686, EAN 4006680060620

  • DVD
    Four Rooms

    Four Rooms

    DVD im Handel und als VoD seit 22.11.05

    Extras

    Die vier Episoden (Text); Produktionsnotizen (Text); Trailer; Trivia

    Technische Angaben

    Bild: 1,85:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 501163, EAN 4006680034812

  • Quentin Tarantino

    Zur Box

    Digital kaufen oder leihen

    Bildergalerie

    Dazu in unserem Magazin

      Die Playlist danach: Léon – Der Profi

      Man kennt das: Der Film ist vorbei, die Stimmung bleibt. Genau für diese Momente hat unsere Redaktion die passenden Songs zusammengestellt. Wegen Luc Bessons Action-Romanze aus dem Jahr 1994 schwelgen wir diesmal in Killersongs für die Ewigkeit und Nineties–Flashbacks.

      Wiederentdeckt: Mary Stuart Masterson

      Sie spielt nie gleich und verhilft doch all ihren Figuren zu einer bewundernswerten Haltung. Mary Stuart Masterson gehört zu den Schauspieler*innen, die man immer wieder neu entdecken kann.

      Wenn die Gondeln Trauer tragen: Nicolas Roegs Meisterstück

      Jason Wood würdigt den Regisseur, in dessen Werk nichts ist, wie es scheint. Und er ordnet Roegs wohl besten und nun aufwendig restaurierten Film historisch sein. Das opus magnum mit DER Liebesszene der Kinogeschichte…

      Das könnte Ihnen auch gefallen

      Arthaus Stores

      Social Media