Detailsuche

Bild zu Das Gesetz der Begierde

Das Gesetz der Begierde

Drama, Thriller
Spanien 1987
Regie: Pedro Almodóvar

Cover zu Das Gesetz der Begierde

Der Filmemacher Pablo und seine Schwester Tina haben kein einfacheres Sexleben. Während Pablos Liebe zum jungen Juan unerwidert bleibt, arbeitet die transsexuelle Tina an ihrer Schauspielkarriere. Antonio hat für beide Geschwister eine Schwäche. Getrieben von Eifersucht auf die Verbindung zwischen Pablo und Juan, bringt er Juan um. Erst allmählich wird sich Pablo über Antonios wahren Charakter und das Maß seiner Begierde bewusst.

Oscar®-Preisträger Pedro Almodóvar inszenierte mit Antonio Banderas in der Hauptrolle ein exzentrisches Melodram über die Gegensätze von Einsamkeit und Leidenschaft, das als erster seiner Filme in Deutschland gezeigt wurde. Die Musik steuerte das legendäre Trio Los Panchos bei. DAS GESETZ DER BEGIERDE fand international Anerkennung und wurde u.a. bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin als erster Preisträger mit dem Teddy Award, einem Filmpreis für Filme mit schwul-lesbischem Hintergrund, ausgezeichnet und räumte beim Bogota Film Festival sogar insgesamt vier Preise ab.

Cast & Crew

Darsteller: Antonio Banderas, Carmen Maura, Eusebio Poncela, Miguel Molina
Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Pedro Almodóvar
Kamera: Ángel Luis Fernández
Produktion: Agustín Almodóvar, Miguel Ángel Pérez Campos

Weitere Infos

Originaltitel: La ley del deseo
Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 1987
Genre: Drama, Thriller
Lauflänge ca. 101 Minuten

Digital

Cover zu Das Gesetz der Begierde

Bild: HD, SD
Sprachen/Ton: Deutsch, Spanisch
Untertitel: Deutsch

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

Bild zu Almodóvar Shorts: Zwei Meisterwerke des Ausnahme-Regisseurs in einem Double-Feature

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Arthaus Stores

Social Media