Bild zu Gauguin

Gauguin

Cover zu Gauguin
Inhalt
weitere Infos

Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul Gauguin hat sich in sein selbsterwähltes Exil nach Französisch-Polynesien zurückgezogen. Er lässt sich vom Dschungel verschlucken, trotzt Einsamkeit, Hunger und Krankheit. Während seinen Erkundungstouren über die Insel trifft er auf die junge Eingeborene Tehura, die seine Muse und auch Modell seiner bekanntesten Gemälde werden wird. Als freier Mann in der Wildnis - fernab der Politik und Regeln eines zivilisierten Europas, entwickelt er einen neuen Stil des Malens.

Paul Gauguin, verstoßen von der französischen Gesellschaft und abgelehnt von den Menschen auf der Insel, führt ein Leben finanzieller Not und innerer Zerrissenheit. Als obsessiver Künstler, stets getrieben von dem Wunsch, mit gesellschaftlichen Konventionen zu brechen, schafft er in der Wildnis von Tahiti für seine Zeit außergewöhnliche Kunstwerke. Mit viel Ausdruckskraft und Sensibilität bringt Vincent Cassel diese innere Gebrochenheit und den ambivalenten Charakter Gauguins in Edouard Delucs gleichnamigem Erstlingswerk auf die Leinwand. Cassel, der Grand Maître der französischen Schauspielkunst, bewegt sich leichtfüßig zwischen Hollywoodfilmen ("Ocean's Twelve", "Black Swan", "Jason Bourne") und preisgekröntem Arthaus Kino ("Eine dunkle Begierde", "Mein Ein, Mein Alles").

Originaltitel: Gauguin - Voyage de Tahiti
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2017
Genre: Biografie, Drama
Lauflänge ca. 97 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Vincent Cassel, Tuheï Adams, Pernille Bergendorff, Marc Barbé, Malik Zidi
Regie: Edouard Deluc
Drehbuch: Edouard Deluc, Etienne Comar, Thomas Lilti, Sarah Kaminsky
Kamera: Pierre Cottereau
Produktion: Bruno Levy

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Gauguin

    DVD
    Gauguin

    Cover zu Gauguin

    Gauguin

    DVD im Handel und als VoD seit 08.03.18

    Extras

    Featurettes: "Vincent Cassel ist Gauguin", "Gauguins Leben und Malerei", "Tahiti", Trailer, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 anamorph
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch, Französisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506177, EAN 4006680085548

  • Blu-ray-Cover Gauguin

    Blu-ray
    Gauguin

    Cover zu Gauguin

    Gauguin

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel seit 08.03.18

    Extras

    Featurettes: "Vincent Cassel ist Gauguin", "Gauguins Leben und Malerei", "Tahiti", Trailer, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch, Französisch (5.1 DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch, Französisch für Hörgeschädigte

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506178, EAN 4006680085555

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Irreversible: Der Mann zerstört alles

    Irreversible: Der Mann zerstört alles

    Gaspar Noés Irreversible gilt als "Skandalfilm" schlechthin und ist alles andere als leichte Kost. Jetzt gibt es ihn erstmalig im "Straight Cut", einer vom Regisseur überarbeiteten Schnittfassung zu sehen. Und es stellt sich eventuell die Frage, ob man diesen harten Film (noch einmal) anschauen sollte. Unser Redakteur findet: Unbedingt. Gerade weil er eine gnadenlose Inszenierung toxischer Männlichkeit ist – und die Gewalt zeigt, die daraus resultiert, auch wenn es schwer zu ertragen ist.

    Bild zu Neuer Trailer, neue Fassung: Irreversible – Straight Cut

    Neuer Trailer, neue Fassung: Irreversible – Straight Cut

    Gaspar Noé dreht an der Uhr. Die neue Schnittfassung erzählt die Geschichte seines "Skandal-Thrillers" aus dem Jahr 2002 von vorne.

    Bild zu Liebesfilme: Mehr als Romeo und Julia…

    Liebesfilme: Mehr als Romeo und Julia…

    Am 19.12. kommt die französische Tragikomödie Einsam Zweisam in die Kinos. Der etwas andere Liebesfilm ist für uns Anlass zu einem genaueren Blick aufs Genre. Von der RomCom bis zum Drama.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media