Bild zu Schloss aus Glas

Schloss aus Glas

Cover zu Schloss aus Glas
Inhalt
weitere Infos

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater Rex geht mit ihr auf Dämonenjagd und holt ihr die Sterne vom Himmel. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, eine egomanische Künstlermutter ertragen zu müssen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken, in der Jeannette und ihr Familie leben, und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glass, das Rex jahrelang zu bauen versprochen hat...

Der autobiographische Bestseller Schloss aus Glas von Jeanette Walls stand nach Erscheinen 2005 monatelang auf den Bestsellerlisten der New York Times und des Spiegel und wurde in 22 Sprachen übersetzt. 2017 kam nun die Verfilmung dieser ungewöhnlichen Lebensgeschichte mit hochkarätiger Besetzung in die Kinos: Oscar-Gewinnerin Brie Larson (Raum) spielt Jeanette, die mit ihren Geschwistern in einer unangepassten und von Armut gezeichneten Familie aufwächst, mit ständig wechselnden Wohnorten, einer exzentrischen Künstlermutter und einem Alkoholiker als Vater, der immer wieder verspricht seiner Familie ein Schloss aus Glas zu bauen...wenn er endlich einen seiner hochfliegenden Pläne in die Tat umsetzen kann. In weiteren Rollen brillieren die zweifach Oscar-nominierte Naomi Watts (Birdman, The Impossible) als Mutter Rose Mary und der ebenfalls zweifach Oscar-nominierte Woody Harrelson (Die Tribute von Panem-Franchise) als Vater Rex. Regie führt Destin Daniel Cretton (Short Term 12).

Originaltitel: The Glass Castle
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2017
Genre: Drama
Lauflänge ca. 122 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Brie Larson, Woody Harrelson, Naomi Watts, Sarah Snook, Max Greenfield
Regie: Destin Daniel Cretton
Drehbuch: Destin Daniel Cretton, Andrew Lanham
Kamera: Brett Pawlak
Produktion: Ken Kao, Gil Netter

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Schloss aus Glas

    DVD
    Schloss aus Glas

    Cover zu Schloss aus Glas

    Schloss aus Glas

    DVD im Handel und als VoD seit 08.02.18

    Extras

    Gelöschte Szenen, Erinnerungen an den Film, Featurette: Der Soundtrack, Making of "Summer Storm", Interview mit Schriftstellerin Jeannette Walls, Making of, Trailer, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 anamorph
    Sprachen/Ton: Deutsch, Englisch (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506083, EAN 4006680084602

  • Blu-ray-Cover Schloss aus Glas

    Blu-ray
    Schloss aus Glas

    Cover zu Schloss aus Glas

    Schloss aus Glas

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel und als VoD seit 08.02.18

    Extras

    Gelöschte Szenen, Erinnerungen an den Film, Featurette: Der Soundtrack, Making of "Summer Storm", Interview mit Schriftstellerin Jeannette Walls, Making of, Trailer, Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 2,40:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Deutsch (7.1 DTS-HD Master Audio), Englisch (5.1 DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506084, EAN 4006680084619

Digital kaufen oder leihen

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Best Of Cinema: Unsere Kinoreihe für Filmklassiker startet am 2. November

    Best Of Cinema: Unsere Kinoreihe für Filmklassiker startet am 2. November

    Einige Filme muss und will man einfach im Kino sehen. Immer und immer wieder. Moderne Klassiker wie The Outsiders, Mullholland Drive, oder Die fabelhafte Welt der Amélie. Und es gibt gute Nachrichten. Wir bringen sie alle auf die Leinwand, und Sie können sich genüsslich im Kinosessel zurücklehnen…

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Mulholland Drive

    ARTHAUS INHAUS: Mulholland Drive

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute wagt Wolfgang Döllerer eine Reise in die gleißende Dunkelheit über den Mulholland Drive von David Lynch.

    Bild zu Apocalypse Now: Vom Genuss des Ungenießbaren

    Apocalypse Now: Vom Genuss des Ungenießbaren

    Ist Gewalt auf der Leinwand konsumierbar? Über diese und weitere Fragen, die der erstmalige Genuss eines filmischen Meisterwerks auf der großen Leinwand aufwerfen kann.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media