Bild zu Stranger Than Paradise

Stranger Than Paradise

Cover zu Stranger Than Paradise
Inhalt
weitere Infos

Als der in New York lebende Ungar Willie Besuch von seiner sechzehnjährigen Cousine Eva bekommt, ist er nicht gerade begeistert. Eva ist gerade in Amerika angekommen und bleibt zehn Tage, bevor sie zu ihrer Tante nach Cleveland zieht. Ein Jahr später tauchen Willie und sein Kumpel Eddie überraschend in Cleveland auf, entreißen Eva ihrer Tante und fahren mit ihr ins "Paradies" - nach Florida. Doch ihr Aufenthalt gleicht mehr einem Höllentrip: Willie und Eddie verzocken ihr gesamtes Geld beim Hunderennen, Eva will nur noch zurück nach Europa. Der Versuch, Eva zum Bleiben zu bewegen, nimmt für Willie eine völlig unerwartete Wende...

Jim Jarmusch fing mit pointierter Ästhetik das hungrige Lebensgefühl der Reisenden ohne Heimat ein und avancierte mit Stranger Than Paradise zur Ikone des Independent-Films.

Produktionsland: USA / Deutschland
Produktionsjahr: 1984
Genre: Komödie, Drama
Lauflänge ca. 85 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: John Lurie, Richard Edson, Eszter Bálint, Danny Rosen
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch: Jim Jarmusch
Kamera: Tom DiCillo
Produktion: Sara Driver, Otto Grokenberger

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Stranger Than Paradise

    DVD
    Stranger Than Paradise

    Cover zu Stranger Than Paradise

    Stranger Than Paradise

    DVD im Handel und als VoD seit 11.09.14

    Extras

    January 1984: STRANGER THAN PARADISE in Cleveland; Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Englisch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504782, EAN 4006680071596

  • DVD-Cover Jim Jarmusch - The Complete Collection

    Jim Jarmusch - The Complete Collection

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Bildergalerie

    Bild zu Die Playlist danach: Jim Jarmusch spielt bei mir zuhause

    Die Playlist danach: Jim Jarmusch spielt bei mir zuhause

    Selbst die Soundtracks seiner frühesten Filme sind heute noch so fresh und relevant wie die jüngsten Filme des beinahe 70-jährigen Autorenfilmers. Hiermit erweisen wir Jim Jarmusch unsere musikalische Reverenz – mit offensichtlichen und ein paar subtileren Referenzen.

    Bild zu LEARNING BY WATCHING: Exit-Strategien fürs 21. Jahrhundert

    LEARNING BY WATCHING: Exit-Strategien fürs 21. Jahrhundert

    Wer aus Filmen nichts lernt, wird das Leben wohl nie richtig verstehen. Steile These? Lassen Sie sich von unseren Video-Tutorials aus der Reihe LEARNING BY WATCHING und den lehrreichsten Filmszenen aus dem ARTHAUS-Programm überzeugen!

    Bild zu Jim Jarmusch: Tom Waits and Waits and Waits…

    Jim Jarmusch: Tom Waits and Waits and Waits…

    Mit keinem anderen Künstler verbindet Jim Jarmusch eine innigere Verbindung als mit Tom Waits. Seit Down By Law, den wir kürzlich auf dem Lakeside Film Festival zeigten, hatte er zahlreiche musikalische und schauspielerische Auftritte in Jarmuschs Filmen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media