Night on Earth

Inhalt
weitere Infos

In fünf Episoden erzählt Night on Earth von den Ereignissen einer ganz bestimmten Nacht, die jeweils in einer von fünf großen Metropolen stattfinden. Ein Taxifahrer und seine teils aberwitzigen und kuriosen Erlebnissen mit einem seiner Fahrgäste stehen jeweils im Mittelpunkt des Geschehens. Alles beginnt in der Dämmerung von Los Angeles, führt dann weiter nach New York, von dort nach Paris und Rom und endet schließlich in Helsinki im Morgengrauen.

In Jim Jarmuschs skurril-warmherziger Komödie bilden Humor und dramatischer Ernst ein Gleichgewicht, das den Ruf des Regisseurs als Meister des schrägen Humors untermauerte. Mit dem genialen Soundtrack von Tom Waits entsteht ein amüsanter Blick auf unsere Erde, der inzwischen Kultstatus erlangt hat.

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Genre: Komödie
Lauflänge ca. 123 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Winona Ryder, Gena Rowlands, Roberto Benigni, Armin Mueller-Stahl
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch: Jim Jarmusch
Kamera: Frederick Elmes
Produktion: Jim Stark, Masahiro Inbe, Noboru Takayama

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD
    Night on Earth

    Night on Earth

    DVD im Handel und als VoD seit 21.08.14

    Extras

    Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 (anamorph)
    Sprachen/Ton: Englisch (Stereo Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504780, EAN 4006680071572

  • Blu-ray
    Night on Earth 

    Night on Earth

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel und als VoD seit 21.08.14

    Extras

    Trailer; Wendecover

    Technische Angaben

    Bild: 1,78:1 1080/24p Full HD
    Sprachen/Ton: Englisch (Stereo DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 504785, EAN 4006680071626

  • Jim Jarmusch

    Zur Box
  • Jim Jarmusch - The Complete Collection

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    ARTHAUS Close-Ups: Es gehören immer drei dazu…

    Unsere beliebte Close-Up-Reihe mit jeweils drei Filmen von den größten Regisseuren bietet spannende Querschnitte durch deren Gesamtwerke. Jetzt gibt es einige neue Blu-ray-Editionen.

    Die Playlist danach: Jim Jarmusch spielt bei mir zuhause

    Selbst die Soundtracks seiner frühesten Filme sind heute noch so fresh und relevant wie die jüngsten Filme des beinahe 70-jährigen Autorenfilmers. Hiermit erweisen wir Jim Jarmusch unsere musikalische Reverenz – mit offensichtlichen und ein paar subtileren Referenzen.

    Jim Jarmusch: Tom Waits and Waits and Waits…

    Mit keinem anderen Künstler verbindet Jim Jarmusch eine innigere Verbindung als mit Tom Waits. Seit Down By Law, den wir kürzlich auf dem Lakeside Film Festival zeigten, hatte er zahlreiche musikalische und schauspielerische Auftritte in Jarmuschs Filmen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media