Deutschland im Herbst

Inhalt
weitere Infos

Das einmalige Zeitdokument über die angespannte RAF-Situation in Deutschland im Herbst 1977. Zehn namhafte Filmemacher, darunter Alexander Kluge, Volker Schlöndorff, Rainer Werner Fassbinder und Edgar Reitz, beziehen ganz subjektive Positionen und formulieren einen außergewöhnlichen Kompilationsfilm.

Herbst 1977: Deutschland ist überschattet von den Auseinandersetzungen um die terroristischen Aktionen der RAF: der Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer wird entführt und ermordet, ein Lufthansa-Jet wird von Palästinensern nach Mogadischu entführt und im Hochsicherheitstrakt von Stammheim sterben die RAF-Häftlinge Gudrun Ensslin, Jan Carl Raspe und Andreas Baader, deren Begräbnis unter massivem Polizeieinsatz stattfindet. Diese angespannte politische Situation in Deutschland war Anlass für elf namhafte Filmemacher, Position zu beziehen und der Nation einen Spiegel vorzuhalten. In unzusammenhängenden Episoden beschreiben sie ihre ganz persönliche Sicht der Ereignisse. Ein Film mit Bildern, die niemals im Fernsehen liefen und von denen die Zeitungen nicht Bericht erstatteten.

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1978
Genre: Dokumentation, Drama
Lauflänge ca. 118 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Mario Adorf, Vadim Glowna, Manfred Zapatka, Katja Rupé
Regie: Alf Brustellin, Rainer Werner Fassbinder, Alexander Kluge, Beate Mainka-Jellinghaus, Maximiliane Mainka, Peter Schubert, Bernhard Sinkel, Hans-Peter Cloos, Edgar Reitz, Katja Rupé, Volker Schlöndorff
Drehbuch: Heinrich Böll, Peter F. Steinbach, Rainer Werner Fassbinder, u.a.
Kamera: Michael Ballhaus, Günther Hörmann, Jürgen Jürges, u.a.
Produktion: Theo Hinz, Eberhard Junkersdorf

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Blu-ray
    Deutschland im Herbst

    Deutschland im Herbst

    Blu-ray

    Blu-ray im Handel seit 21.09.17

    Extras

    Interviews mit Volker Schlöndorff und Juliane Lorenz, Booklet

    Technische Angaben

    Bild: 1,66:1 (1080/24p Full HD)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono DTS-HD Master Audio)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 505601, EAN 4006680079783

  • DVD
    Deutschland im Herbst

    Deutschland im Herbst

    Special Edition / Digital Remastered

    DVD im Handel seit 21.09.17

    Extras

    Interviews mit Volker Schlöndorff und Juliane Lorenz, Booklet

    Technische Angaben

    Bild: 1,66:1 (Letterbox)
    Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
    Untertitel: Deutsch

    Angaben zum Vertrieb

    Bst.-Nr. 506324, EAN 4006680087016

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Irm Hermann und Rainer Werner Fassbinder: Die Unzähmbaren

    Am 31. Mai wäre Rainer Werner Fassbinder 75 Jahre alt geworden. Einige Tage zuvor ist mit Irm Hermann einer der größten Stars seines Ensembles im Alter von 77 Jahren gestorben.

    Einladung zur Weltflucht: Werner Herzog als digitales Abenteuer

    Auch unsere Redaktion sorgt sich, dass ihr demnächst die Decke auf den Kopf fallen könnte. Vorbeugend suchen wir nach passenden Filmen oder Online-Inhalten, die uns kurz aus der Realität holen. Unser heutiger Tipp: Besuchen Sie die Webseite der Deutschen Kinemathek und tauchen Sie ein ins Werner Herzog Archiv.

    Working Class Hero: Filme für den Tag der Arbeit

    Von Rosa Luxemburg, über den Fließbandarbeiter Chaplin, bis zum kubanischen Landarbeiter und der viel zitierten Feststellung: "Acht Stunden sind kein Tag." Wir haben passend zum ersten Mai die Filme rausgesucht, die das Leid, das Leben, die Liebe und die Musik der arbeitenden Bevölkerung in den Mittelpunkt stellen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media