Detailsuche

Bild zu Laurence Anyways

Laurence Anyways

Drama, Romance
Kanada 2012
Regie: Xavier Dolan

Cover zu Laurence Anyways

ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Obwohl ihr von ihrer Familie davon abgeraten wird, beschließt Fred, mit Laurence zusammen zu bleiben. Gemeinsam kämpfen sie, gegen alle Widerstände, gegen die Vorurteile der anderen und gegen die eigenen Zweifel. Um sich selbst, um eine Liebe, die am Abgrund steht, die aber so groß ist, dass sie es schaffen können. Sie verletzen sich, sie wissen nicht weiter, können nicht mit- und nicht ohne einander. Laurence und Fred. Laurence. Fred. Fred und Laurence. Laurence anyways…

Das vielfach ausgezeichnete Beziehungsdrama ist der dritte Film des kanadischen Regisseurs Xavier Dolan, der mit LAURENCE ANYWAYS so etwas wie eine „Hommage an die ultimative Liebesgeschichte“ geschaffen hat, bewegend, aufwühlend, universell. In exzessiven Bildern und unterlegt mit einem treibenden Soundtrack begleitet LAURENCE ANYWAYS das Paar Laurence und Fred über ein ganzes Jahrzehnt – die 1990er Jahre – und erzählt dabei die Geschichte ihrer Liebe, die von einem Moment auf den anderen in ihren Grundfesten erschüttert wird und komplett ihre Selbstverständlichkeit verliert. Die mitreißende Darbietung von Melvil Poupaud und Suzanne Clément macht den Film zu einer kühnen, außergewöhnlichen Auseinandersetzung mit Liebe und Sexualität, der zahlreiche Preise erhielt, unter anderem wurde er 2012 in Cannes mit der Queer Palm ausgezeichnet.

Cast & Crew

Darsteller: Melvil Poupaud, Suzanne Clément, Nathalie Baye
Regie: Xavier Dolan
Drehbuch: Xavier Dolan
Kamera: Yves Bélanger
Produktion: Charles Gillibert, Nathanaël Karmitz, Lyse Lafontaine

Weitere Infos

Originaltitel: Laurence Anyways
Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 2012
Genre: Drama, Romance

Digital

Cover zu Laurence Anyways

Ab 01.08.24

Arthaus Stores

Social Media