Bild zu Sommer

Sommer

Cover zu Sommer
Inhalt
weitere Infos

Auch die Sommer-Erzählung handelt von einer bzw. drei Urlaubsromanzen: Der schüchterne Mathematikstudent Gaspard verbringt seinen Urlaub in der Bretagne und wartet eigentlich auf seine Freundin Lena. Doch dann begegnen ihm zwei andere Frauen, die ihn ebenso faszinieren. Für Gaspard wird es zunehmend schwer, sich wirklich auf eine der drei einzulassen.

Originaltitel: Conte d'ete
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1996
Genre: Komödie, Romance
Lauflänge ca. 109 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Melvil Poupaud, Amanda Langlet, Gwenaëlle Simon, Aurelia Nolin
Regie: Eric Rohmer

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Zur Box
  • DVD-Cover Eric Rohmer – Erzählungen der vier Jahreszeiten

    Eric Rohmer – Erzählungen der vier Jahreszeiten

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Jane Campions Das Piano aufwändig restauriert zurück auf der großen Leinwand

    Jane Campions Das Piano aufwändig restauriert zurück auf der großen Leinwand

    Mit ihrem bildgewaltigen, einfühlsam inszenierten Film schuf Regisseurin Jane Campion ein unvergessliches Meisterwerk, dass am 16. Juni als ARTHAUS CLASSICS sein Leinwandrevival feiert.

    Bild zu Muriels Hochzeit jetzt bei ARTHAUS+: Freundschaft über alles

    Muriels Hochzeit jetzt bei ARTHAUS+: Freundschaft über alles

    Die vermeintliche Romcom mit Toni Collette und Rachel Griffiths gibt es akutell bei ARTHAUS+. Der Film sabotiert aufs Schönste alle piefigen Erwartungen, die man mit dem Genre verbindet. Dem australischen Regisseur P.J. Hogan gelang Mitte der Neunziger mit Muriels Hochzeit eine Hymne auf die Freundschaft zweier Frauen und ein bunter, Herz wärmender, aber auch tragischer Film, der erstaunlich gut gealtert ist.

    Bild zu Carnal Knowledge: Bittere Wahrheiten über Die Kunst zu lieben

    Carnal Knowledge: Bittere Wahrheiten über Die Kunst zu lieben

    Nach Die Reifeprüfung und Catch-22 filmte Mike Nichols das erotisch aufgeheizte Drama Carnal Knowledge. Erst 1974 wurde vor dem U.S. Supreme Court geklärt, dass der Film nicht obszön sei. Jack Nicholson, Arthur Garfunkel, Candice Bergen und Ann-Margret scheitern darin an der Unvereinbarkeit von Liebe und Gelüsten. Zum 50. Jubiläum erscheint der Film in einer restaurierten Edition.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media