Sommer

Inhalt
weitere Infos

Auch die Sommer-Erzählung handelt von einer bzw. drei Urlaubsromanzen: Der schüchterne Mathematikstudent Gaspard verbringt seinen Urlaub in der Bretagne und wartet eigentlich auf seine Freundin Lena. Doch dann begegnen ihm zwei andere Frauen, die ihn ebenso faszinieren. Für Gaspard wird es zunehmend schwer, sich wirklich auf eine der drei einzulassen.

Originaltitel: Conte d'ete
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1996
Genre: Komödie, Romance
Lauflänge ca. 109 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Melvil Poupaud, Amanda Langlet, Gwenaëlle Simon, Aurelia Nolin
Regie: Eric Rohmer

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Zur Box
  • Eric Rohmer – Erzählungen der vier Jahreszeiten

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

Dazu in unserem Magazin

    Top 5: Coming of Age

    Schon seltsam: Mit 14 will man nix wie raus aus der Jugend und kaum ist sie vorbei, verbringt man den Rest des Lebens damit sich zurückzusehnen. Was dabei hilft? Diese "Coming of Age"-Filme in unserem Repertoire.

    Einladung zur Weltflucht: Endlich wieder Kino!

    Die Situation bleibt angespannt, aber zumindest die Freiluft-Saison kann unseren Kino-Entzug ein wenig lindern. Wir verbrachten einen Abend mit Jim Jarmusch, Iggy Pop, Nobody und Dead Man Johnny Depp im Freiluftkino in der Berliner Hasenheide. Ein Erfahrungsbericht.

    Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

    In einer Masterclass für die französische Universität ECAL (École cantonale d'art de Lausanne) sprach Jean-Luc Godard gut 90 Minuten über die Nouvelle Vague, das Filmemachen und Kollegen wie Jacques Rivette oder Éric Rohmer. Hier gibt's das komplette Video mit englischen Untertiteln.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media