Bild zu Vollmondnächte

Vollmondnächte

Cover zu Vollmondnächte
Inhalt
weitere Infos

Louise ist erst vor kurzem zu ihrem Freund Rémi gezogen, doch schon fühlt sie sich durch das intensive Zusammenleben in ihrer Freiheit beschränkt. Also erklärt sie Rémi, dass Distanz Beziehungen frisch hält und kehrt in ihre Pariser Wohnung zurück. Sie genießt nicht nur die Aufmerksamkeit des Schriftstellers Octave, sondern trifft auch auf den Musiker Bastien. Als Louise schließlich merkt, dass ihr Herz Rémi gehört, muss sie erkennen, dass dieser sich bereits anderweitig getröstet hat...

Rohmers vierter Film des Zyklus Komödien und Sprichwörter gewann den Preis der französischen Filmkritiker-Vereinigung. Pascale Ogier gewann für ihre Rolle der Louise 1984 in Venedig den Preis als beste Darstellerin.

Originaltitel: Les nuits de la pleine lune
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1984
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 97 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Pascale Ogier, Tchéky Karyo, Frabrice Luchini, Virginie Thévenet
Regie: Eric Rohmer
Drehbuch: Eric Rohmer
Kamera: Renato Berta
Produktion: Margaret Ménégoz

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

    Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu Neu auf Arthaus+: Von Morden, Arbeit, Musik und Strand

    Neu auf Arthaus+: Von Morden, Arbeit, Musik und Strand

    Auf unserem Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon jetzt 150 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Und es werden immer mehr. Neu dabei sind: Acht Stunden sind kein Tag, Gosford Park, Inside Llewyn Davis, Pauline am Strand und Senna.

    Bild zu Cahiers du Cinéma: Die vielen Seiten der Filmgeschichte

    Cahiers du Cinéma: Die vielen Seiten der Filmgeschichte

    Im Mai vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe der wohl wichtigsten Filmzeitschrift überhaupt.

    Bild zu Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

    Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

    In einer Masterclass für die französische Universität ECAL (École cantonale d'art de Lausanne) sprach Jean-Luc Godard gut 90 Minuten über die Nouvelle Vague, das Filmemachen und Kollegen wie Jacques Rivette oder Éric Rohmer. Hier gibt's das komplette Video mit englischen Untertiteln.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media