Bild zu Vollmondnächte

Vollmondnächte

Cover zu Vollmondnächte
Inhalt
weitere Infos

Louise ist erst vor kurzem zu ihrem Freund Rémi gezogen, doch schon fühlt sie sich durch das intensive Zusammenleben in ihrer Freiheit beschränkt. Also erklärt sie Rémi, dass Distanz Beziehungen frisch hält und kehrt in ihre Pariser Wohnung zurück. Sie genießt nicht nur die Aufmerksamkeit des Schriftstellers Octave, sondern trifft auch auf den Musiker Bastien. Als Louise schließlich merkt, dass ihr Herz Rémi gehört, muss sie erkennen, dass dieser sich bereits anderweitig getröstet hat...

Rohmers vierter Film des Zyklus Komödien und Sprichwörter gewann den Preis der französischen Filmkritiker-Vereinigung. Pascale Ogier gewann für ihre Rolle der Louise 1984 in Venedig den Preis als beste Darstellerin.

Originaltitel: Les nuits de la pleine lune
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1984
Genre: Drama, Romance
Lauflänge ca. 97 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Pascale Ogier, Tchéky Karyo, Frabrice Luchini, Virginie Thévenet
Regie: Eric Rohmer
Drehbuch: Eric Rohmer
Kamera: Renato Berta
Produktion: Margaret Ménégoz

DVD oder Blu-ray kaufen

  • Cover Vollmondnächte


    Vollmondnächte

    Cover zu Vollmondnächte

    Vollmondnächte

    seit 26.03.20

    Extras

    Angaben zum Vertrieb

  • DVD-Cover Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

    Eric Rohmer - Komödien und Sprichwörter

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS+ im April: Cineastische Frühlingsgefühle und jede Menge Filmdates

    ARTHAUS+ im April: Cineastische Frühlingsgefühle und jede Menge Filmdates

    Der April bringt uns zahlreiche moderne Klassiker wie Rohmers Claires Knie, die bald im umfangreichen Programm der ARTHAUS+-Channels auf Amazon Prime und Apple TV laufen.

    Bild zu Neu bei ARTHAUS+: Grünes Leuchten, Stolz und das süße Leben

    Neu bei ARTHAUS+: Grünes Leuchten, Stolz und das süße Leben

    Auf unseren Channels von ARTHAUS+ bei Amazon Prime und Apple TV gibt es schon jetzt über 250 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Und es werden immer mehr. Jetzt neu: Das grüne Leuchten, Stolz und Vorurteil, La Dolce Vita – Das süße Leben, Lara, Die Nacht der lebenden Toten und Die Säulen der Erde.

    Bild zu Top 5: Filme gegen die Besinnlichkeit

    Top 5: Filme gegen die Besinnlichkeit

    Es ist völlig okay, Weihnachten zu hassen und die Besinnlichkeit heuchlerisch zu finden. Für all diese Menschen haben wir die perfekte Watchlist zusammengestellt. Mord, Drama und Totschlag, statt Friede, Freude, Weihnachtskuchen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media