Bild zu Possessions

Possessions

Cover zu Possessions
Inhalt
weitere Infos

Beer-Sheva, in der Negev Wüste in Israel: Während des Hochzeitsempfangs von Natalie (Nadia Tereszkiewicz), einer jungen französischen Immigrantin und ihrem israelischen Verlobten Eran (Imri Biton) kommt es zu einem Stromausfall. Als das Licht wieder angeht liegt Eran erstochen am Boden. Der Verdacht fällt auf die blutüberströmte Natalie, die von der israelischen Polizeibeamtin Esti (Noa Koler) in Gewahrsam genommen wird. Karim (Reda Kateb), ein Diplomat im französischen Konsulat, wird damit beauftragt, Natalie und ihre Familie während der Ermittlungen der israelischen Polizei zu unterstützen. Karim ist fasziniert von Natalie und verliebt sich langsam in sie. Doch ist sie tatsächlich so verletzlich und verloren, wie sie sich gibt oder einfach nur unglaublich manipulativ? Besessen von diesem Fall, gräbt Karim tief in Natalies mysteriöser Vergangenheit.

POSSESSIONS, eine hochkarätige Krimi-Serie in sechs 1-stündigen Episoden ist ein kraftvoller psychologischer Mystery-Thriller zwischen Realität und Übernatürlichem. Die israelisch-französische Serie von Serienschaffer Shahar Magen, der gemeinsam mit Valerie Zenatti das Drehbuch schrieb, wird präsentiert von den Produzenten von The Returned und The Young Pope. Einzigartig und eindringlich visuell umgesetzt von Kameramann Yaron Scharf, gefilmt in der ungezähmten Landschaft der wilden Negev-Wüste, besticht die Serie mit einem intensiven Gefühl von Paranoia und Unruhe und beschäftigt sich gekonnt mit unterschwelligen Themen wie psychischem und physischem Missbrauch, während gleichzeitig die israelische Gesellschaft und ihre Traditionen untersucht werden. POSSESSIONS ist eine Canal+ Creation Originale und YES Produktion, multilingual gedreht in Französisch, Hebräisch, Englisch und Arabisch unter Regie des Berlinale-Preisträger Thomas Vincent (Karnaval, Bodyguard, Versailles).

Originaltitel: Possessions
Genre: TV-Serie, Mystery-Thriller, Krimi

Cast & Crew

Darsteller: Nadia Tereszkiewicz, Reda Kateb, Noa Koler, Dominique Valadié, Tchéky Karyo, Ariane Ascaride
Regie: Thomas Vincent
Drehbuch: Shahar Magen, Valerie Zenatti
Kamera: Yaron Scharf
Produktion: Caroline Benjo, Barbara Letellier, Carole Scotta, Simon Arnal

Das könnte Ihnen auch gefallen

Arthaus Stores

Social Media