Bild zu Meine Nacht bei Maud

Meine Nacht bei Maud

Cover zu Meine Nacht bei Maud
Inhalt
weitere Infos

Jean-Louis – seit einiger Zeit streng gläubiger Katholik – denkt ans Heiraten. In der jungen, blonden Frau, die regelmäßig am Gottesdienst teilnimmt, glaubt er auch bereits die richtige Kandidatin dafür gefunden zu haben. Allerdings ergab sich bisher noch nicht die Gelegenheit, mit ihr in Kontakt zu treten. Als er überraschend auf seinen Jugendfreund Vidal trifft, macht ihn dieser mit der attraktiven Kinderärztin Maud bekannt. Witterungsbedingt muss er die Nacht bei ihr verbringen, in der sie versucht, ihn zu verführen. Jean-Louis moralische Ansprüche an sich selbst werden auf eine harte Probe gestellt...

Der Dialogfilm aus dem Rohmer-Zyklus Moralische Geschichten war das Sprungbrett für Marie-Christine Barraults internationale Karriere.

Originaltitel: Ma nuit chez Maud
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1968
Genre: Drama
Lauflänge ca. 106 min.
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Jean-Louis Trintignant, Françoise Fabian, Marie-Christine Barrault
Regie: Eric Rohmer
Drehbuch: Eric Rohmer
Kamera: Nestor Almendros, Emmanuel Machuel

DVD oder Blu-ray kaufen

  • DVD-Cover Eric Rohmer - Moralische Erzählungen

    Eric Rohmer - Moralische Erzählungen

    Zur Box
  • DVD-Cover Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Eric Rohmer Arthaus Close-Up

    Zur Box

Digital kaufen oder leihen

Trailer

Video kann aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden.

Bildergalerie

    Bild zu Neu auf Arthaus+: Von Morden, Arbeit, Musik und Strand

    Neu auf Arthaus+: Von Morden, Arbeit, Musik und Strand

    Auf unserem Amazon Prime Video Channel ARTHAUS+ gibt es schon jetzt 150 Filme und Serien aus allen möglichen Genres. Und es werden immer mehr. Neu dabei sind: Acht Stunden sind kein Tag, Gosford Park, Inside Llewyn Davis, Pauline am Strand und Senna.

    Bild zu Cahiers du Cinéma: Die vielen Seiten der Filmgeschichte

    Cahiers du Cinéma: Die vielen Seiten der Filmgeschichte

    Im Mai vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe der wohl wichtigsten Filmzeitschrift überhaupt.

    Bild zu Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

    Video: Auf einen Plausch mit Jean-Luc Godard

    In einer Masterclass für die französische Universität ECAL (École cantonale d'art de Lausanne) sprach Jean-Luc Godard gut 90 Minuten über die Nouvelle Vague, das Filmemachen und Kollegen wie Jacques Rivette oder Éric Rohmer. Hier gibt's das komplette Video mit englischen Untertiteln.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media