Bild zu Das Blut eines Dichters

Das Blut eines Dichters

Cover zu Das Blut eines Dichters
Inhalt
weitere Infos

Im Zimmer eines Dichters erwacht plötzlich eine armlose Statue zum Leben. Sie lädt den Dichter ein, durch einen Spiegel zu springen und dort eine andere Welt zu entdecken. Seltsame Orte und Charaktere präsentieren sich ihm. Der Dichter reißt sich von diesen verdrehten Faszinationen los und kehrt nach einigen Schwierigkeiten in sein Zimmer zurück.

Ein poetisches Avantgarde-Werk das zwischen Realität und Surrealität schwebt und das Publikum durch die gekonnte Nutzung der tricktechnischen Möglichkeiten des Mediums Film mit auf eine skurrile Reise nimmt. Aufgrund des Skandals um Luis Buñuel‘s Film Das goldene Zeitalter (1930), der ebenfalls durch das Produktionsteam de Noailles finanziert wurde, konnte die Premiere von DAS BLUT EINES DICHTERS erst im Januar 1932 in Paris stattfinden. DAS BLUT EINES DICHTERS, der ursprünglich als Zeichentrickfilm realisiert werden sollte, war Cocteaus erster öffentlich gezeigter Spielfilm und gewann einen NBR Award.

Originaltitel: Le sang d'un poète
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1930
Genre: Fantasy
FSK 16

Cast & Crew

Darsteller: Enrique Rivero, Lee Miller
Regie: Jean Cocteau
Drehbuch: Jean Cocteau
Kamera: Georges Périnal
Produktion: Graf Charles de Noailles

Digital kaufen oder leihen

ARTHAUS+

Bildergalerie

    Bild zu Neu bei ARTHAUS+: Jean Cocteau und seine poetische Orpheus Trilogie

    Neu bei ARTHAUS+: Jean Cocteau und seine poetische Orpheus Trilogie

    Jean Cocteau sah sich vor allem als Dichter – die Welt ihn auch als Schriftsteller, Dramatiker, Filmregisseur und Maler. Die drei Filme der Orpheus Trilogie sind wohl seine persönlichsten filmischen Werke und nun allesamt bei ARTHAUS+ zu sehen.

    Bild zu ARTHAUS+ im September: Genre-Vielfalt

    ARTHAUS+ im September: Genre-Vielfalt

    Während sich der Sommer langsam dem Ende neigt, nimmt die filmische Abwechslung auf Arthaus+ nochmal deutlich zu. Es warten bildgewaltige Dokumentationen, bewegende Dramen und abgedrehte Komödien auf euch.

    Bild zu Pedro Almodóvar bei ARTHAUS+ und ein Blick hinter die Kulissen

    Pedro Almodóvar bei ARTHAUS+ und ein Blick hinter die Kulissen

    Parallele Mütter können Sie gerade im Kino erleben, Filme wie The Human Voice, Leid und Herrlichkeit u. a. finden Sie bei Arthaus+ und in diesem Feature. Dazu gibt es tolle "Behind the Scenes"-Fotos von den genannten Filmen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media