Bild zu Der Fangschuss

Der Fangschuss

Cover zu Der Fangschuss
Inhalt
weitere Infos

1919 kämpft der preußische Offizier Erich von Lhomond im Baltikum gegen die Bolschewiken. Die hübsche Sophie von Reval, in deren Schloss er sich mit seinen Soldaten einquartiert hat, verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Mann. Doch Erich weist sie ab. Um ihn zu provozieren, lässt sich Sophie wahllos mit anderen Soldaten ein. Als Erich keine Reaktion zeigt, läuft sie gedemütigt und enttäuscht zu den russischen Widerstandskämpfern über. Ein Vergehen, auf das die Todesstrafe steht. Als Sophie gefasst wird, verlangt sie von Erich, die Hinrichtung selbst vorzunehmen ...

Volker Schlöndorff erzählt von der Unmöglichkeit der Liebe in Zeiten des Krieges. Ein Film über die Stärke der Frauen und die Angst der Männer – nach Marguerite Yourcenars gleichnamigem Roman.

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1976
Genre: Drama
Lauflänge ca. 93 min.
FSK 12

Cast & Crew

Darsteller: Margarethe von Trotta, Matthias Habich, Rüdiger Kirschstein, Mathieu Carrière
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Genevieve Dormann, Margarethe von Trotta, Jutta Brückner
Kamera: Igor Luther
Produktion: Eberhard Junkersdorf, Anatole Dauman

DVD oder Blu-ray kaufen

Digital kaufen oder leihen

Bildergalerie

    Bild zu ARTHAUS INHAUS: Mulholland Drive

    ARTHAUS INHAUS: Mulholland Drive

    In dieser Rubrik stellen die Mitarbeiter*innen von ARTHAUS in persönlichen Texten ihre liebsten Filme vor. Heute wagt Wolfgang Döllerer eine Reise in die gleißende Dunkelheit über den Mulholland Drive von David Lynch.

    Bild zu Filmverlag der Autoren: Mut zum Risiko

    Filmverlag der Autoren: Mut zum Risiko

    Vor 50 Jahren unterzeichneten 13 Filmemacher den Gesellschaftervertrag des Filmverlags der Autoren. Ein historischer Moment eines legendären Schöpfungsprozesses. Durch ihn entstanden zahlreiche Autorenfilme, die bis heute zu den herausragenden Werken der deutschen Filmgeschichte zählen.

    Bild zu Top 5: Klassiker aus dem Filmverlag der Autoren

    Top 5: Klassiker aus dem Filmverlag der Autoren

    In dieser Woche jährt sich die Gründung des Filmverlags der Autoren zum 50. Mal – ein historischer Vorgang, bei dem 13 Filmemacher beschlossen, Produktion, Rechteverwaltung und Vertrieb eigener Filme gemeinsam zu organisieren. Wir blicken auf fünf Filme dieser Ära, die man unbedingt kennen sollte und stellen sie mit einer Stimme aus ihrer Zeit vor.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media