Bild zu Der Mann im weißen Anzug

Der Mann im weißen Anzug

Cover zu Der Mann im weißen Anzug
Inhalt
weitere Infos

Der junge Wissenschaftler Sidney Stratton arbeitet nach Abbruch seines Studiums als einfacher Arbeiter in einer Textilfabrik und führt nebenher heimlich chemische Experimente durch. Als Sidney einen Stoff entwickelt, der weder verschleißt noch dreckig wird, ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn sowohl die Vereinigung der Textilfabrikanten als auch die Arbeiter sind wenig begeistert von der revolutionären Entdeckung.

Die fantasievolle Satire von Regisseur Alexander Mackendrick ist voller britischem Humor und glänzenden schauspielerischen Leistungen, allen voran von Sir Alec Guinness als ambitionierter Wissenschaftler.

Originaltitel: The Man in the White Suit
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1951
Genre: Komödie, Satire, Sci-Fi/Fantasy
Lauflänge ca. 82 min.
FSK 6

Cast & Crew

Darsteller: Alec Guinness, Joan Greenwood, Cecil Parker
Regie: Alexander Mackendrick
Drehbuch: Roger MacDougall, John Dighton, Alexander Mackendrick
Kamera: Douglas Slocombe
Produktion: Michael Balcon

DVD oder Blu-ray kaufen

Bildergalerie

    Bild zu Der geheime Garten und die Frau, die ihn entdeckte

    Der geheime Garten und die Frau, die ihn entdeckte

    Die Neuverfilmung des bekannten Jugendbuches unter Regie von Marc Munden nach einem Drehbuch von Jack Thorne ist ein gelungenes Update einer universellen Geschichte – und sie lädt ein, den Blick auf das Werk einer faszinierenden Autorin zu werfen: Frances Hodgson Burnett, die nicht nur "Der geheime Garten" sondern auch "Der kleine Lord" und zahlreiche weitere, bisweilen sehr dunkle Geschichten schrieb.

    Bild zu Ladykillers: Schöne Bescherung

    Ladykillers: Schöne Bescherung

    Wie sagen wir so gern: Once more with Ealing. Die 1950er-Komödie aus dem Kultstudio hält bis heute Überraschungen bereit. Fürs Publikum und die ach so gewiefte Gangsterbande… Jetzt digital restauriert in 4K!

    Bild zu John le Carré: Das Geheimnis der Menschlichkeit

    John le Carré: Das Geheimnis der Menschlichkeit

    Der kürzlich verstorbene Autor von Klassikern des Spionage-Thrillers wie »Der Spion, der aus der Kälte kam« oder »Dame König As Spion« sowie vieler weiterer verfilmter Bestseller war ein Meister der Doppelbödigkeit. Und ein Mann mit Idealen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Arthaus Stores

    Social Media